Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© $2014, Alle Rechte vorbehalten.

Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe (Philippinen)

Hier finden Sie die Adressen zum Thema Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe Philippinen.
German Development Service
DED Deutscher Entwicklungsdienst
11th Floor, PDCP Bank Centre Building
V.A. Rufinor corner L.P. Leviste Streets
Salcedo Village
1227 Makati City
Manila
Philippinen
Tel: 0063-2-8125640, 8403890, 8928623
Fax: 0063-2-8941486
E-Mail: ded@ded.ph
E-Mail: dir@ded.ph
E-Mail: phl@ded.de
Internet: http://www.ded.ph
Internet: http://philippinen.ded.de
Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)
Project Administration Service
V.A. Rufinor corner L.P. Leviste Streets
9th Floor, PDCP Bank Center
P.O.Box 2218 MCPO
1227 Metro Manila
Philippinen
Tel: 0063-2-8123165, 8189243, 8190778
Fax: 0063-2-7531441
E-Mail: gtz-philippinen@gtz.de
Internet: http://www.gtz.de/en/weltweit/asien-pazifik/616.htm
Internet: http://www.gtz.de/philippines
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Regional Office Philippines, Indonesia, Thailand
Unit D, 10th Floor, PDCP Bank Centre
Leviste con Rufino Street
1226 Makati City, Metro Manila
Philippinen
Tel: 0063-2-8126750, 8126780
Fax: 0063-2-8936173
E-Mail: asean.info@inwent.org.ph
Internet: http://www.inwent.org.ph
(Personal- und Organisationsentwicklung in der internationalen Zusammenarbeit. Die Angebote der Gesellschaft richten sich an Fach- und Führungskräfte und an Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft. InWEnt arbeitet gleichermaßen mit Partnern in Entwicklungs-, Transformations- und Industrieländern und erreicht jährlich rund 55.000 Personen.)
Senior Experten Service (SES)
c/o Emmanuel O. Almonte
18 Bato-Bato Street
Miranila Homes, Culiat
Quezon City 1128
Philippinen
Tel: 0063-2-9316348
Fax: 0063-2-9316348
E-Mail: ealmonte1@yahoo.com
Internet: http://www.ses-bonn.de
(Stiftung der deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH; seit 1983 Entsendung pensionierter Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsbereichen zu ehrenamtlichen Einsätzen weltweit; Förderung der beruflichen Aus- und Fortbildung in kleinen und mittleren Unternehmen; Qualifizierung von Personal; Qualitätsverbesserung etc.; Hilfe zur Selbsthilfe - gemeinnützige Gesellschaft, von der Bundesregierung unterstützt; Datenbank mit über 6.700 Senior Experten, über 100 Repräsentanten weltweit; 13 Büros in Deutschland, Zentrale in Bonn: Postfach 2262, 53012 Bonn, Tel: 0228-260900, Fax: 0228-2609077, ses@ses-bonn.de)
Aktion Wasserbüffel e.V.
c/o Helga Range
Artilleriestr. 35
52428 Jülich
Tel: 02461-8392
Fax: 02461-8392
E-Mail: aktion-wasserbueffel@t-online.de
E-Mail: jochen.range@t-online.de
Internet: http://www.aktion-wasserbueffel.de
(Unterstützung philippinischer Selbsthilfeprojekte, vor allem im ländlichen Bereich, die der Verbesserung der sozialen Situation und der Verwirklichung der Menschenrechte dienen)
Allianz-Mission e.V.
Auf der Weide 17
35714 Dietzhölztal-Ewersbach
Tel: 02774-93140
Fax: 02774-931414
E-Mail: info@allianz-mission.de
Internet: http://www.allianz-mission.de
(Förderung von Projekten durch finanzielle und personelle Unterstützung: Soforthilfemaßnahmen, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Ausbildung, Hungerhilfe, Hilfe für Kinder, Kinderdorf und Kindertagesstätten)
Christlicher Missionsdienst e.V.
Mühlweg 1
91596 Burk
Tel: 09822-5451
Fax: 09822-5780
E-Mail: info@christlicher-missionsdienst.de
Internet: http://www.christlicher-missionsdienst.de
(Hilfe für Kinder in Not; Unterhalt von Schulen, Tagesstätten, Kinderheimen, Ausbildungsstätten, Straßenkinderarbeit; Vermittlung von Patenschaften)
Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn
Tel: 0228-22880
Fax: 0228-2288333
E-Mail: info@welthungerhilfe.de
Internet: http://www.welthungerhilfe.de
(weltweiter Einsatz für Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, eine gesicherte Ernährung und Erhaltung der Umwelt; Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, so dass sie eigenverantwortlich für ihren Lebensunterhalt sorgen können; Einsatz für eine gerechtere Zusammenarbeit mit den Ländern der Dritten Welt gemeinsam mit Partnern aus Poltik, Schule und Medien; schnelle humanitäre Hilfe in Krisenregionen; langfristige Projekte in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen; Unterstützung für Landlose, Kleinbauern, Frauen, Kindern und Jugendlichen; enge Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, USAID und dem Auswärtigen Amt; eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland; Schirmherrschaft des Bundespräsidenten)
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk 'action medeor' e.V.
St. Toeniser Str. 21
47918 Toenisvorst
Tel: 02156-97880
Fax: 02156-80632
E-Mail: info@medeor.org
Internet: http://www.medeor.org
Internet: http://www.kampf-gegen-aids.de
(Hilfe für kranke Menschen in den Ländern der unterentwickelten und ländlichen Armutsregionen Afrikas, Lateinamerikas, Asiens und Osteuropas ohne Ansehen der Rasse, des gesellschaftlichen Systems oder der Religion mit Basismedikamenten und medizinischem Kleingerät; schnelle Kathastrophenhilfe; Unterstützung einheimischer Träger beim Aufbau und der Entwicklung von Basisgesundheitsdiensten; Zusammenarbeit sowohl mit kirchlichen und privaten Organisationen vor Ort als auch u.a. mit Misereor, der Wirtschaftsstelle evangelischer Missionen, Unicef, terre des hommes, vielen Ordensgemeinschaften privaten Initiativen und Projektpartnern)
Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V.
Sträßchensweg 3
53113 Bonn
Tel: 0228-5396545
Fax: 0228-5396566
E-Mail: info@jugenddrittewelt.de
Internet: http://www.jugenddrittewelt.de
(Unterstützung der Arbeit der Salesianer Don Bosco in mehr als 90 Ländern auf dem Gebiet der schulischen Bildung, beruflichen Ausbildung, der sozialen Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit; Schwerpunkt der Arbeit ist eine einfache und angepasste Berufsausbildung; viele Projekte, wie z.B. Straßenkinderprojekte, müssen sich zuerst der sozialen Integration und Bildungsfähigkeit der späteren Auszubildenden widmen; andere Projekte fördern die Vermittlung von ausgebildeten Jugendlichen in ein festes Arbeitsverhältnis oder den Aufbau von Kleinwerkstätten; alle Projekte kommen Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten Schichten in Entwicklungsländern und Osteuropas zugute.)
Förderkreis für die "Schwestern Maria"
Hilfe für Kinder aus den Elendsvierteln e.V.
Pforzheimer Str. 134a
76275 Ettlingen
Tel: 07243-13377
Fax: 07243-78013
(Unterhalt von Heimen, Hospitälern, Schulen und Lehrwerkstätten in Korea, Mexiko und auf den Philippinen)
Help International e.V.
Wislader Weg 8
58513 Lüdenscheid
Tel: 02351-20049, 20048
Fax: 02351-919556
E-Mail: info@helpinternational.de
Internet: http://www.helpinternational.de
(Straßenkinderprojekte; Kleidung- und Essensausgabe; medizinische Versorgung; Familienbesuche; Gefängnisarbeit; Schulprojekte; Berufsausbildungsprojekte; Dienst an Drogenabhängigen und Obdachlosen)
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Menzinger Str. 23
80638 München
Tel: 089-179140
Fax: 089-17914100
E-Mail: info@sos-kinderdoerfer.de
Internet: http://www.sos-kinderdoerfer.de
(Förderung der SOS-Kinderdörfer in Calbayog, Cebu, Davao, Manila/Lipa City und Tacloban)
Internationaler Hilfsfonds e.V.
Raifeisenstr. 10
61191 Rosbach
Tel: 06003-91910
Fax: 06003-919120
E-Mail: int.hilfsfonds@t-online.de
Internet: http://www.internation-hilfsfonds.org
(medizinische und rurale Entwicklungsprojekte in Afrika und Asien; Sofort- und Armenhilfe in Osteuropa und den Nachfolgestaaten der Ex-UdSSR; integrale, rurale Entwicklung inkl. Trinkwasserversorgung, Bewässerung und Landwirtschaft, Ärtzteausbildungsprogramme; Wüstenbekämpfung; Unterstützung von Atombomben- und Tschernobyl-Opfer)
Kaibigan - Hilfe für Manilas Straßenkinder
c/o Josef Schwarz
Alte Heerenberger Str. 26
46446 Emmerich
Tel: 02822-51064
Kinderhilfe Philippinen e.V.
c/o Anita Nowack
Meissenwies 9
66123 Saarbrücken
Tel: 0681-61964
Kindernothilfe e.V.
Düsseldorfer Landstr. 180
47051 Duisburg
Tel: 0203-77890
Fax: 0203-7789118
E-Mail: info@kindernothilfe.de
Internet: http://www.kindernothilfe.de
(Hilfe zur Selbsthilfe für junge Menschen; Unterstützung zahlreicher Gesundheits-, Schul- und Berufsausbildungsprojekte; Zusammenarbeit mit lokalen Partnern)
Komitee Ärzte für die Dritte Welt e.V.
Elsheimerstr. 9
60322 Frankfurt/M.
Tel: 069-71911456
Fax: 069-71911450
(Hilfe in Notstandsbebieten durch unentgeltliche Einsätze deutscher Ärzte; Impfkampagnen; Gesundheitserziehung; Familienplanung)
MAF Germany e.V.
Mission Aviation Fellowship
Eddesser Str. 1
31235 Edemissen
Tel: 05176-922308
Fax: 05176-922309
E-Mail: info@maf-germany.de
Internet: http://www.maf-germany.de
MISEREOR
Bischöfliches Hilfswerk e.V.
Mozartstr. 9
52064 Aachen
Tel: 0241-4420
Fax: 0241-442188
E-Mail: webmaster@misereor.de
Internet: http://www.misereor.de
(MISEREOR leistet Hilfe zur Selbsthilfe, die vor allem auf die Bekämpfung der Ursachen von Armut und Unterentwicklung abzielt. Wichtige Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit sind Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Gesundheitsversorgung, Bildungsmaßnahmen sowie die Menschenrechtsarbeit. Gemeinsam mit einheimischen Partnern unterstützt MISEREOR Menschen unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht. Seit 1959 hat MISEREOR in über 100 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas mehr als 90.000 Projekte mit rund fünf Milliarden Euro gefördert)
Palm-Pool e.V.
c/o Evangelische Akademie Iserlohn
Projektreferat 'Kokossektor'
Berliner Platz 12
58638 Iserlohn
Tel: 02371-35252/3
Fax: 02371-35289
("Die alternative Rohstoff-Börse"; Verein zur Förderung von umwelt- und sozialverträglicher Entwicklung im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe; Vermittlung von Handelspartner nach sozial- und umweltverträglichen bzw. fairen Handelskriterien; 'Pooling' von Bestellungen; Handelspartner und Produkte-Register; Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit zum fairen Rohstoff-Handel; Unterstützung bei der Vermittlung von Ressourcen; Projektfinanzierung; Technologie- und Know-How-Transfer; wissenschaftliches Beratungskonzept; enge Zusammenarbeit mit der Philippine Coconut Authority)
Philippinen Hilfe e.V.
c/o Ottmar Holz
Drosteweg 13
88069 Tettnang
Tel: 07542-21887
Fax: c/o 07544-952734
(Unterstützung bei der Schulausbildung philippinischer Kinder)
Solidaritätsfonds Dritte Welt e.V.
Rosenbach 10
53229 Bonn
(Unterstützung einer Textilkooperative auf den Philippinen, in Verbindung mit dem Land Nordrhein Westfalen)
Stiftung für Kinder SFK
RA Ekkehard Arnsperger
Schwaighofstr. 14
79100 Freiburg
Tel: 0761-71015
Fax: 0761-77306
E-Mail: 100644.3642@compuserve.com
(fördernd tätige Stiftung; Unterstützung von Kinderhilfsprojekten in den Philippinen; diverse Publikationen)
terre des hommes Bundesrepublik Deutschland e.V.
Hilfe für Kinder in Not
Postfach 4126
49031 Osnabrück
Tel: 0541-71010
Fax: 0541-707233
E-Mail: post@tdh.de
Internet: http://www.terre-des-hommes.de
(Ruppenkampstr. 11a, 59084 Osnabrück; Hilfe für notleidende Kinder in ihrem sozialen Umfeld und Aufklärung über Hintergründe von Not und Ungerechtigkeit; Projektunterstützung in den Bereichen 'Kinder und Krieg', 'Kinderarbeit' und 'Kinderprostitution'; Förderung von Selbsthilfeinitiativen für ausreichende Ernährung, Bildung und Gesundheit; Informations- und Bildungsveranstaltungen)
Tatort - Straßen der Welt e.V.
c/o Colonia Media Filmproduktion
Boisseréestr. 3
50674 Köln
Tel: 0221-9123045
Fax: 0221-9123044
E-Mail: kontakt@tatort-verein.org
Internet: http://www.tatort-verein.org
Internet: http://www.tatort-verein.de
Internet: http://www.gefaengniskinder.de
Internet: http://www.knastkinder.de
(Förderung der Kinderrechte, Straßenkinderarbeit, Gefängniskinder, Kinderprostituierte, Traumabewältigung, Kleinkreditprogramm, Wohnheime, schulische Bildung, Ausbildungsfarm, Fairer Handel, Öffentlichkeits-, Kampagnen- und Lobbyarbeit in Deutschland, Bildungsarbeit in Deutschland, Theaterprojekt "Knastkinder")
World Vision Deutschland e.V.
Am Houiller Platz 4
61381 Friedrichsdorf/Ts.
Tel: 06172-7630
Fax: 06172-763270
E-Mail: info@worldvision.de
Internet: http://www.worldvision.de
(integrierte, langfristig angelegte Regionalentwicklungsprojekte mit Schwerpunkt auf Ausbildung und einkommensschaffende Maßnahmen; Initiative gegen die Ausbeutung von Jugendlichen und Straßenkindern)
Stichworte:








Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden! hier bestellen >>
Wichtiger Hinweis
Infos zum Redaktionszyklus und dem Stand der Aktualisierungen des Adressbestands entnehmen Sie bitte
dieser Seite >>
© Copyright 2004-2014 by Laenderkontakte.de / Länderkontakte.de
Herbote International Research - www.herbote.com. Alle Rechte vorbehalten.
Korrekturen bitte an: