Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© $2014, Alle Rechte vorbehalten.

Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe (Mongolei)

Hier finden Sie die Adressen zum Thema Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe Mongolei.
GTZ German Agency for Technical Co-operation
Sky Centre
14 Olympic Street
P.O.Box 1264
Ulaanbaatar 210613
Mongolei
Tel: 00976-11-315340, 315341
Fax: 00976-11-314342
E-Mail: office@gtz-mongolia.org
E-Mail: gtz-mongolei@gtz.de
E-Mail: . gtznaturecon@magicnet.mn
German Developent Service
Deutscher Entwicklungsdienst DED
P.O.Box 252
Ulaanbaatar 210646
Mongolei
Tel: 00976-11-312937
Fax: 00976-11-314282
E-Mail: mng-ded@mongol.net
E-Mail: mng@ded.de
Internet: http://www.ded.de
(Sukhbaatar District, PM Amar Street 2, Ulaanbaatar)
Senior Experten Service (SES)
c/o Dr. Stefan Hanselmann
Bayansurkh
Dundinsuren Str. 16
Ulaanbaatar
Mongolei
Tel: 00976-99834836
E-Mail: stefanhanselmann@yahoo.com
Internet: http://www.ses-bonn.de
(Stiftung der deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH; seit 1983 Entsendung pensionierter Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsbereichen zu ehrenamtlichen Einsätzen weltweit; Förderung der beruflichen Aus- und Fortbildung in kleinen und mittleren Unternehmen; Qualifizierung von Personal; Qualitätsverbesserung etc.; Hilfe zur Selbsthilfe - gemeinnützige Gesellschaft, von der Bundesregierung unterstützt; Datenbank mit über 6.700 Senior Experten, über 100 Repräsentanten weltweit; 13 Büros in Deutschland, Zentrale in Bonn: Postfach 2262, 53012 Bonn, Tel: 0228-260900, Fax: 0228-2609077, ses@ses-bonn.de)
Ärzte der Welt e.V.
Médicins du Monde (MdM) Deutschland
Baumbachstr. 15
81245 München
Tel: 089-45230810
Fax: 089-452308122
E-Mail: info@aerztederwelt.org
Internet: http://www.aerztederwelt.org
(Ärzte der Welt ist der deutsche gemeinnützige Zweig der internationalen medizinisch-humanitären Organisation Médicins du Monde (MdM); unabhängig von ihrer ethnischen, sozialen, religiösen und politischen Herkunft werden hilfsbedürftige Bevölkerungsgruppen in Krisensituationen, hervorgerufen durch Krieg, Naturkatastrophen, Gewalt, Armut, Krankheit und Ausgrenzung unterstützt)
ESO Euro-Schulen GmbH
P.O.Box 679
Ulaanbaatar 210644
Mongolei
Tel: 00976-11-353542, 364095
Fax: 00976-11-353542, 329510
E-Mail: esoec@mongol.net
Internet: http://www.eso.de
(Sprachausbildung in Deutsch, Englisch, Russisch und Mongolisch; Studienvermittlung; Aufbau von Berufsschulen; Bibliothek)
Freunde der Mongolei Gelnhausen
Tempelstr. 7-11
63571 Gelnhausen
Tel: 06051-51388
Fax: 06051-69115
E-Mail: kontakt@mongol.de
Internet: http://www.mongol.de
Internet: http://www.mongol.de/ongginhiit.htm
(Unterstützung beim Wiederaufbau des zerstörten Klosters Onggin Hiit in der Mongolei und der dort ansässigen Lamapriester, in Zusammenarbeit mit KHANS OF MONGOLIA Ltd. in Ulaanbaatar; Errichtung eines Wohnkomplexes für die Lamagemeinde am Rande der Ruinenstadt inklusive eines Gebets- und Meditationsraumes mit Stupa; Errichtung eines Grundwasserbrunnens und Beschaffung einiger Schafe und Ziegen zur Verpflegung der Mönche; Installierung einer Solaranlage; Wissenschaftliche Erfassung der zerstörten Klosterstadt durch mongolische Experten; Wiederaufbau wichtiger Tempel und Stupas)
Gefährdetenhilfe Ulaanbaatar
P.O.Box 1
Ulaanbaatar 51
Mongolei
Tel: 00976-11-357353
Tel: 00976-99112123 mobil
E-Mail: gfhub@magicnet.mn
Internet: http://www.gefaerdetenhilfe.de
(Kontakgruppenarbeit im Strafvollzug; Initiierung von Wohngemeinschaften für Straffällige; Jugendarbeit; Schulung für ehrenamtliche Mitarbeiter; Unterstützung bei der medizinischen Versorgung, insbesondere bei der Tuberkolosebekämpfung in Gefängnissen)
Help International e.V.
Wislader Weg 8
58513 Lüdenscheid
Tel: 02351-20049, 20048
Fax: 02351-919556
E-Mail: info@helpinternational.de
Internet: http://www.helpinternational.de
(Straßenkinderprojekte; Kleidung- und Essensausgabe; medizinische Versorgung; Familienbesuche; Gefängnisarbeit; Schulprojekte; Berufsausbildungsprojekte; Dienst an Drogenabhängigen und Obdachlosen)
Help International
P.O.Box 444
Ulaanbaatar 201649
Mongolei
Tel: 00976-11-455463
Fax: 00976-11-455463
E-Mail: him@magicnet.mn
E-Mail: info@help-mongolei.org
Internet: http://www.helpinternational.de
(Profil s. vor)
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Menzinger Str. 23
80638 München
Tel: 089-179140
Fax: 089-17914100
E-Mail: info@sos-kinderdoerfer.de
Internet: http://www.sos-kinderdoerfer.de
Initiative 'Brillen für die Mongolei'
c/o Manfred Vesper
Revierförsterei Wesloe
Wesloer Landstr. 78
23566 Lübeck
Tel: 0451-63633
Fax: 0451-6101158
E-Mail: webmaster@manfred-vesper.de
Internet: http://www.manfred-vesper.de
(Sammlung von Brillen für die Bevölkerung in abgelegenen Dörfern in der Mongolei, wo die menschen keine finanziellen und logistischen Möglichkeiten haben, Brillen zu erwerben)
Initiative 'Mongolei 2000'
c/o Dipl. Ing. Kiran Mukerji
Zugspitzstr. 6
82327 Tutzing
Tel: 08158-993608
Fax: 08158-993609
E-Mail: k.mukerji@t-online.de
(Motto "Energiesparendes Bauen in der kältesten Hauptstadt der Welt")
Kinderleukämiehilfe Mongolei e.V.
Kinderklinik der Universität Tübingen
Hoppe-Seyler-Str. 1
72076 Tübingen
Tel: 07071-2981342
E-Mail: michael.schumm@med.uni-tuebingen.de
(Verein zur Unterstützung krebskranker Kinder in der Mongolei)
MAF Germany e.V.
Mission Aviation Fellowship
Eddesser Str. 1
31235 Edemissen
Tel: 05176-922308
Fax: 05176-922309
E-Mail: info@maf-germany.de
Internet: http://www.maf-germany.de
MISEREOR
Bischöfliches Hilfswerk e.V.
Mozartstr. 9
52064 Aachen
Tel: 0241-4420
Fax: 0241-442188
E-Mail: webmaster@misereor.de
Internet: http://www.misereor.de
(MISEREOR leistet Hilfe zur Selbsthilfe, die vor allem auf die Bekämpfung der Ursachen von Armut und Unterentwicklung abzielt. Wichtige Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit sind Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Gesundheitsversorgung, Bildungsmaßnahmen sowie die Menschenrechtsarbeit. Gemeinsam mit einheimischen Partnern unterstützt MISEREOR Menschen unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht. Seit 1959 hat MISEREOR in über 100 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas mehr als 90.000 Projekte mit rund fünf Milliarden Euro gefördert)
Otto-Benecke-Stiftung e.V.
Postfach 260154
53153 Bonn
Tel: 0228-81630
Fax: 0228-8163400
E-Mail: post@obs-ev.de
Internet: http://www.obs-ev.de
(Kennedyallee 105-107, 53175 Bonn; Thema "Migration"; Integration von Minderheiten; internationale Jugendarbeit; Austausch von Fachkräften; Unterstützung des Demokratisierungsprozesses)
WEC International e.V.
Weltweiter Einsatz für Christus
Hof Häusel 4
65187 Eppstein
Tel: 06198-58590
Fax: 06198-5859159
E-Mail: office@wi-de.de
Internet: http://www.wec-d.de
(internationale Missionsgesellschaft mit Mitarbeitern aus verschiedenen evangelischen Kirchen und Freikirchen; ca. 1.750 Missionare aus 50 Nationen sind weltweit tätig; der interdenominationelle Charakter ermöglicht eine enge Zusammenarbeit mit allen evangelikalen Gruppen und Gemeinden, die der Weltmission verpflichtet sind; Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Evangelikaler Missionen; diverse Projekte in Ulaanbaatar und Chovd; finanzielle Hilfe zur Selbsthilfe; mobile Schulbücherei; Kindergarten; Armenspeisung; Gesundheitsvorsorge; Sprach- und Computerkurse)
World Vision Deutschland e.V.
Am Houiller Platz 4
61381 Friedrichsdorf/Ts.
Tel: 06172-7630
Fax: 06172-763270
E-Mail: info@worldvision.de
Internet: http://www.worldvision.de
(integrierte, langfristig angelegte Regionalentwicklungsprojekte mit Schwerpunkt auf Ausbildung und einkommensschaffende Maßnahmen; Jodprogramm in Zusammenarbeit mit UNICEF; Gesundheitsberatung für Familien; Aufbau von Kindergärten)
Stichworte:








Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden! hier bestellen >>
Wichtiger Hinweis
Infos zum Redaktionszyklus und dem Stand der Aktualisierungen des Adressbestands entnehmen Sie bitte
dieser Seite >>
© Copyright 2004-2014 by Laenderkontakte.de / Länderkontakte.de
Herbote International Research - www.herbote.com. Alle Rechte vorbehalten.
Korrekturen bitte an: