Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© $2014, Alle Rechte vorbehalten.

Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe (Allgemeine Informationsstellen)

In dieser Rubrik sind staatliche, parastaatliche und nichtstaatliche (NGO) Stellen und Vereinigungen sowie Dachverbände der Entwicklungszusammenarbeit und humanitärer Hilfe gelistet (wertneutrale Auswahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Weitere insbesondere kirchliche Institutionen und Verbände sind entweder den nachfolgenden Rubriken oder den Länderkapiteln zu entnehmen.
Aktion Canchanabury - Leprahilfe Hans Reinhardt e.V.
Alte Bahnhofsstr. 121
44892 Bochum
Tel: 0234-286300
Fax: 0234-292027
(Unterstützung zahlreicher Leprahilfeprojekte in Afrika und Asien)
Aktion Deutschland Hilft e.V. - Das Bündnis der Hilfsorganisationen
Kaiser-Friedrich-Str. 13
53113 Bonn
Tel: 0228-242920
Fax: 0228-24292199
E-Mail: info@aktion-deutschland-hilft.de
Internet: http://www.aktion-deutschland-hilft.de
(Zusammenschluss deutscher Hilfsorganisationen, die im Falle großer Katastrophen
und Notsituationen im Ausland gemeinsam schnelle und effektive Hilfe leisten.
Die beteiligten Organisationen führen ihre langjährige Erfahrung in der
humanitären Auslandshilfe zusammen, um so die Arbeit zu optimieren. Mitglieder:
ADRA Deutschland, Arbeiter-Samariter-Bund, Arbeiterwohlfahrt International, CARE
International Deutschland, HELP-Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe,
Malteser Hilfsdienst, Paritätischer Wohlfahrtsverband, World Vision Deutschland)
Aktion Friedensdorf e.V.
Lanterstr. 21
46539 Dinslaken
Tel: 02064-49740
Fax: 02064-4974999
E-Mail: info@friedensdorf.de
Internet: http://www.friedensdorf.de
(Hilfe für Kinder aus Kriegs- und Krisengebieten; medizinische
Versorgung von Kindern und Jugendlichen in der Bundesrepublik
Deutschland, denen in ihrem Heimatland keine ausreichenden
Behandlungsmöglichkeiten angeboten werden können; Projektarbeit
auf dem Gesundheitssektor in Staaten der 2. und 3. Welt;
friedenspädagogische Arbeit im Rahmen des staatlich anerkannten
Bildungswerkes in Oberhausen)
Aktion Hoffnung
Hilfe für die Mission
Peutingerstr. 5
86152 Augsburg
Tel: 0821-3166471
Fax: 0821-3166472
(Versendung von Hilfsgütern nach Osteuropa, Afrika und Südamerika)
Aktion Kinderhilfe Münster e.V.
Dürerstr. 25
48147 Münster
(unterstützt Maßnahmen zur Betreuung hilfsbedürftiger Kinder und
Jugendlicher in der Dritten Welt)
Aktionsgruppe Kinder in Not e.V.
Hohner Str. 2
53578 Windhagen
(Hilfe zur Selbsthilfe für notleidende Kinder in der Dritten Welt)
ASB Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V.
Referat Auslandshilfe
Sülzburgstr. 140
50937 Köln
Tel: 0221-476050
Fax: 0221-47605288
(Soforthilfe und Wiederaufbau sozialer/medizinischer
Strukturen in Südosteuropa, Osteuropa und in der Kaukasusregion)
AGEE Arbeitsgemeinschaft Entwicklungsethnologie e.V.
c/o Dr. Peter Schröder
Vogelsanger Str. 37
50823 Köln
Tel: 0221-511773
Fax: 0221-511773
(Gemeinschaft von Ethnologen, Wissenschaftlern benachbarter Disziplinen und
in der Entwicklungszusammenarbeit Tätigen als Forum zum Austausch von
Erfahrungen und unterschiedlichen Standpunkten in der Entwicklungszusammenarbeit;
Herausgabe der Zeitschrift "Entwicklungsethnologie")
Arbeitsgemeinschaft Entwicklungsethnologie e.V.
c/o UKE
Niels-Jens Albrecht
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Tel: 040-47174868
Fax: 040-47274941
ARA Arbeitsgemeinschaft Regenwald und Artenschutz e.V.
Postfach 100466
33504 Bielefeld
Tel: 0521-65943
Fax: 0521-64975
E-Mail: ara@araonline.de
Internet: http://www.araonline.de
(August-Bebel-Str. 16-18, 33602 Bielefeld;
Einsatz für den Erhalt der biologischen Vielfalt, insbesondere für den
Schutz der Wälder; Unterstützung der Bemühungen traditioneller Waldvölker
um den Erhalt ihrer Lebensgrundlagen; Forschungen nach Lösungen, um eine
ökologisch verträgliche Entwicklung zu ermöglichen; Zusammenarbeit mit
indigenen Gemeinschaften und Naturschutzbehörden; Erstellung von Studien
und Gutachten zu aktuellen umwelt- und entwicklungspolitischen Themen;
umfangreiche Öffentlichkeitsarbeit in allen Bereichen, besonders in Schulen
und Universitäten; Umsetzung der Leitbilder der Agenda 21 in Deutschland;
Organisation von Fachtagungen; Gastgeberin der regelmäßig stattfindenen
Regenwald-Foren; diverse Publikationen; Herausgabe des "ökozidjournals")
AWO Arbeiterwohlfahrt e.V.
Referat Entwicklungshilfe
Oppelner Str. 130
53119 Bonn
Tel: 0228-66850
Fax: 0228-6685209
Internet: http://www.awo.org
AGEG Consultants eG
Jesinger Str. 52
73230 Kirchheim unter Teck
Tel: 07021-970870
Fax: 07021-970879
E-Mail: headoffice@ageg.de
Internet: http://www.ageg.de
(vormals "Arbeitsgemeinschaft Entwicklungspolitischer Gutachter (AGEG) e.G.";
Förderung des Dialogs zwischen der staatlichen Entwicklungszusammenarbeit
und Nichtregierungsorganisationen; Seminar- und Fortbildungsveranstaltungen;
Durchführung von Projekten, Studien und Gutachten)
APED / Arbeitsgemeinschaft privater Entwicklungsdienste e.V.
Argelanderstr. 50
53115 Bonn
Tel: 0228-215900
Fax: 0228-215900
(Beratung von Mitgliedern und Interessenten bei der Vorbereitung und
Durchführung von Entwicklungshilfeprojekten in Übersee)
Arbeitskreis 'Lernen und Helfen in Übersee' e.V.
Thomas-Mann-Str. 52
53111 Bonn
Tel: 0228-9089910
Fax: 0228-9089911
Internet: http://www.entwicklungsdienst.de
(Zusammenschluß der deutschen Organisationen die sich mit der personellen
Entwicklungshilfe befassen; Anwerbung von Interessenten für die personelle
Entwicklungshilfe)
AKME Arbeitskreis für Medizinische Entwicklungshilfe
c/o Deutsche Stiftung für internationale Entwicklung
Zentralstelle für Gesundheit
Breite Straße 11
10178 Berlin
Tel: 030-23119100, 23119101
Fax: 030-23119242
(informelle Vereinigung zum Zwecke des Informationsaustausches und der
Koordination in den Bereichen Medizin und Gesundheitsförderung)
AKME Arbeitskreis für Medizinische Entwicklungshilfe
c/o Zentralstelle für Gesundheit der DSE
Breite Str. 100
10178 Berlin
Tel: 030-23119100, 23119101
Fax: 030-23119242
Arbeitskreis Parität International
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60528 Frankfurt/Main
Tel: 069-6706223
Fax: 069-6706204
Internet: http://www.paritaet.org
Ärzte der Welt e.V.
Médicins du Monde (MdM) Deutschland
Baumbachstr. 15
81245 München
Tel: 089-45230810
Fax: 089-452308122
E-Mail: info@aerztederwelt.org
Internet: http://www.aerztederwelt.org
(Ärzte der Welt ist der deutsche gemeinnützige Zweig der internationalen
medizinisch-humanitären Organisation Médicins du Monde (MdM); unabhängig von
ihrer ethnischen, sozialen, religiösen und politischen Herkunft werden hilfsbedürftige
Bevölkerungsgruppen in Krisensituationen, hervorgerufen durch Krieg, Naturkatastrophen,
Gewalt, Armut, Krankheit und Ausgrenzung unterstützt)
Ärzte ohne Grenzen e.V.
Médecins sans Frontières (MSF)
Am Köllnischen Park 1
10179 Berlin
Tel: 030-22337700
Fax: 030-22337788
E-Mail: office@berlin.msf.org
Internet: http://www.aerzte-ohne-grenzen.de
(Internationale medizinische Nothilfeorganisation mit umfangreichen
umfangreiche medizinische Projekte in vielen Ländern; Einsatz von Ärzten,
Pflegepersonal und Technikern; Lieferung von Medikamenten; psychologische
Hilfsprojekt; Trinkwasserversorgung; Sanitärprojekte; MSF versteht sich
als Sprachrohr für die vielerorts vergessenen Völker in Not)
Auswärtiges Amt
Referat GF07 - Arbeitsstab Humanitäre Hilfe
Werderscher Markt 1
10117 Berlin
Tel: 030-173230
Fax: 030-1753230
E-Mail: gf07-4@auswaertiges-amt.de
Internet: http://www.auswaertiges-amt.de
Auxilium / Gesellschaft für Entwicklungshilfe e.V.
Höllstr. 8
78315 Radolfzell
(Förderung geistlicher Berufe, in Zusammenarbeit mit der Kirche in der
Dritten Welt; Ausbildung von Kindern; Strukturhilfe)
Basismedizin für Kinder in Not e.V.
c/o Kurt Feiereisen
Lahrerstr. 11
78224 Singen
Tel: 07731-22251
Fax: 07731-22251
(Aufbau einer basismedizinischen Grundversorgung in Afrika und Südamerika)
bengo / Beratungsstelle für private Träger in der Entwicklungszusammenarbeit
Villichgasse 7
53177 Bonn
Tel: 0228-830010
Fax: 0228-8300120
E-Mail: bengo@paritaet.org
Internet: http://www.paritaet.org/bengo
(arbeitet seit 1988 für private Träger, die sich in der
Entwicklungszusammenarbeit engagieren; Gründung auf Initiative von
Nichtregierungsorganisationen und dem Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung, mit der Zielsetzung, den Umgang mit
öffentlichen Fördermitteln zu erleichtern und in Fragen der
Entwicklungszusammenarbeit zu beraten)
BMZ / Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Postfach 12 03 22
53045 Bonn
Tel: 0228-5350 Zentrale
Tel: 0228-5353450/1 Öffentlichkeitsarbeit
Fax: 0228-5353202 Zentrale
Fax: 0228-5353455 Öffentlichkeitsarbeit
E-Mail: poststelle@bmz.bund400.de
Internet: http://www.bmz.de
(Friedrich-Ebert-Allee 40, 53113 Bonn)
BMZ / Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Referat 213 Nahrungsmittel-, Not- und Flüchtlingshilfe, Welternährungsprogramm
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Tel: 0228-5352180
Fax: 0228-5354180
E-Mail: muellerh@bmz.bund.de
Internet: http://www.bmz.de
BMZ / Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung
Dienststelle Berlin
Kurstr. 40
10117 Berlin
Tel: 030-20380
Fax: 030-20383943
E-Mail: poststelle@bmz.bund400.de
Internet: http://www.bmz.de
Bensheimer Kreis
Koordinationsstelle
c/o Karl Kübel-Stiftung
Darmstädter Str. 100
64625 Bensheim
Tel: 06251-70050
Fax: 06251-700555
(Forum für Erfahrungsaustausch im Bereich der Projekte der "Hilfe zur
Selbsthilfe")
BUKO / Bundeskoordination Internationalismus
Nernstweg 32-34
22765 Hamburg
Tel: 040-393156
Fax: 040-28055122
E-Mail: mail@buko.info
Internet: http://www.buko.info
(bundesweiter Zusammenschluß der Dritte-Welt-Gruppen, -Initiativen
und Solidaritätskomitees aus dem nichtstaatlichen
Bereich; Einsatz für die Verwirklichung der Menschenrechte, den
internationalen kulturellen Austausch und die kulturelle
Toleranz gegenüber den Völkern der Dritten Welt durch Förderung
der internationalen Gesinnung und der Völkerverständigung;
Vermittlung von Referenten und Referentinnen)
Bündnis "Gemeinsam für Menschen in Not - Entwicklung hilft!"
Internet: http://www.entwicklung-hilft.de
(Bündnis von Misereor, Brot für die Welt, medico international, terre des hommes
und der Deutschen Welthungerhilfe; Koordination ihrer Unterstützung und
Spendensammlungen basierend auf den Erfahrungen der Flutkatastrophe in
Asien Ende 2004; im Vordergrund stehen die Armutsbekämpfung und die
Frage nach mehr Gerechtigkeit)
CARE International Deutschland e.V.
Dreizehnmorgenweg 6
53175 Bonn
Tel: 0228-975630
Fax: 0228-9756351
E-Mail: info@care.de
Internet: http://www.care.de
(Trinkwasserversorgung und Handwerksförderung zur
selbsthilfeorientierten Bekämpfung der Armut; Sozial- und
Infrastrukturmaßnahmen; gesundheitliche Basisversorgung;
Nahrungsmittel- und Medikamentenhilfe; Durchführung von Projekten der
Soforthilfe für Flüchtlinge und Kriegsopfer im weitesten Sinne;
Durchführung von Projekten zur Hilfe für von Umweltkatastrophen
bedrohte und geschädigte Menschen)
CIC Center for International Cooperation Bonn GmbH
c/o Internationales Kongresszentrum Bundeshaus Bonn IKBB
Görrestr. 15
Eingang IIa
53113 Bonn
Tel: 0228-249903
Fax: 0228-2499050
E-Mail: office@cic-bonn.org
Internet: http://www.cic-bonn.org
(Förderung der internationalen Zusammenarbeit insbesondere in den Bereichen
Umwelt und Entwicklung sowie Wirtschaft, Wissenschaft, Kultur und Medien
mit dem Ziel, die Bundesstadt Bonn zu einem internationalen Standort für die
auf diesen Gebieten tätigen nationalen und internationalen Einrichtungen
auszubauen; Vernetzungsarbeit; Initiierung und Begleitung von Veranstaltungen
zur Internationalen Zusammenarbeit)
CIM Centrum für Internationale Migration und Entwicklung
Mendelssohnstr. 75-77
60325 Frankfurt
Tel: 069-7191210
Fax: 069-71912119
E-Mail: cim@gtz.de
Internet: http://www.cimonline.de
Internet: http://www.cimffm.de
(Personalvermittlung von Fachkräften für entwicklungspolitisch wichtige
Tätigkeiten; Träger des Programms Integrierte Fachkräfte; Arbeitsgemeinschaft
der Deutschen Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit "GTZ" GmbH und
der Zentralstelle für Arbeitsvermittlung)
CMF Children Mission Fund Internationale Kinderhilfsmission e.V.
Postfach 101210
88642 Überlingen
Tel: 07551-3051
Fax: 07551-5436
(Nußdorferstr. 10, 88662 Überlingen; Vermittlung von Patenschaften zu
Kindern in der Dritten Welt zur Verbesserung der allgemeinen Lebensbedingungen,
insbesondere Finanzierung von Nahrung, medizinische Versorgung, Schulbesuch,
Kleidung, Literatur und Arbeitsmaterialien; div. Straßenkinderprojekte)
DGB Bildungswerk e.V.
Nord-Süd-Netz
Postfach 101026
40001 Düsseldorf
Tel: 0211-43010
Tel: 0211-4301592 direkt
Fax: 0211-4301500
E-Mail: duesseldorf@dgb-bildungswerk.de
Internet: http://www.dgb-bildungswerk.de
(Hans-Böckler-Str. 39, 40476 Düsseldorf; gemeinnütziges Bildungswerk des
Deutschen Gewerkschaftsbundes; entwicklungspolitische Bildungsarbeit;
Koordinations- und Informationsarbeit mit den Gewerkschaftsgruppen, die
eine aktive Solidaritätsarbeit betreiben)
DÄZ Deutsche Ärztegemeinschaft für medizinische Zusammenarbeit e.V.
Prenzlauer Allee 90
10409 Berlin
Tel: 030-4213828/9
Fax: 030-4213828/9
(humanitäre Hilfe: medizinische Hilfe in mittel-, ost- und
südosteuropäischen sowie Entwicklungsländern; Organisation und
Betreuung langfristig-struktureller Hilfsprojekte für
Gesundheitseinrichtungen; Vertragspartner des Humanitären Amtes der
Europäischen Union ECHO; Kooperationspartner zu Bundesministerien,
Landesbehörden, Nichtregierungsorganisationen im In- und Ausland)
DtA Deutsche Ausgleichsbank
53170 Bonn
(die Deutsche Ausgleichsbank ist im Juli 2003 in der neu gegründeten KfW Mittelstandsbank, einer
Marke der Kreditanstalt für Wiederaufbau, aufgegangen. Die Förderprogramme der ehemaligen DtA werden von der
KfW Mittelstandsbank teilweise fortgeführt.)
DESWOS Deutsche Entwicklungshilfe für soziales Wohnungs- und Siedlungswesen e.V.
Postfach 101641
50456 Köln
Tel: 0221-579890
Fax: 0221-5798999
(Bismarckstr. 7, 50672 Köln; Entwicklung und Förderung integrierter Projekte;
Förderung des Baus von Wohnungen für arme Bevölkerungsschichten in der
Dritten Welt und gleichzeitige Errichtung wirtschaftlicher Strukturen, die
einen Prozess des sozialen und ökonomischen Wandels einleiten, als Hilfe
zur Selbsthilfe)
DEG / Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH
Postfach 450340
50878 Köln
Tel: 0221-49860 Zentrale
Tel: 0221-49861401 Wirtschaftskontakte, Finanzierung
Tel: 0221-49861458. 49861432 Beratung
Fax: 0221-49861290 Zentrale
Fax: 0221-49861105 Wirtschaftskontakte, Finanzierung
Fax: 0221-49861111 Beratung
E-Mail: info@dginvest.de
E-Mail: wirtschaftskontakte@deginvest.de
Internet: http://www.deginvest.de
(Belvederestr. 40, 50933 Köln;
Die DEG ist das Finanzierungs- und Beratungsinstitut des Bundes zur Förderung
der Privatwirtschaft in den Entwicklungsländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas
sowie in den Reformländern Mittel- und Osteuropas. Die DEG finanziert Investitionen
deutscher und ausländischer Unternehmen, die sich in diesen Ländern langfristig
engagieren wollen oder dort bereits unternehmerisch tätig sind. Die DEG stellt
dabei dem zu finanzierenden Unternehmen im Investitionsland langfristige
Darlehen zur Verfügung und/oder beteiligt sich am haftenden Kapital des
Unternehmens. Außerdem fördert die DEG den Aufbau lokaler Finanzmärkte in den
Investitionsländern. Auf der Basis ihrer langjährigen Finanzierungs- und
Ländererfahrungen berät die DEG Unternehmen in Deutschland und im Ausland bei
der Planung und Realisierung von Kooperationen und Investitionen sowie bei
Privatisierungs- und Umstrukturierungsmaßnahmen. Auslandsberater sind z.Z.
tätig in: VR China, Indien, Indonesien, Marokko, Philippinen, Thailand, Türkei.
Darüber hinaus informiert die DEG deutsche Unternehmen über Investitions- und
Kooperationsmöglichkeiten in Entwicklungs- und Reformländern sowie über
Maßnahmen zur Förderung von Direktinvestitionen.)
Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn
Tel: 0228-22880 Zentrale
Tel: 0228-2288134 Information
Fax: 0228-2288333 Zentrale
Fax: 0228-2288188 Information
E-Mail: info@welthungerhilfe.de
Internet: http://www.welthungerhilfe.de
(weltweiter Einsatz für Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, eine
gesicherte Ernährung und Erhaltung der Umwelt; Verbesserung der Lebensbedingungen
der Menschen, so dass sie eigenverantwortlich für ihren Lebensunterhalt sorgen
können; Einsatz für eine gerechtere Zusammenarbeit mit den Ländern der
Dritten Welt gemeinsam mit Partnern aus Poltik, Schule und Medien;
schnelle humanitäre Hilfe in Krisenregionen; langfristige Projekte in enger
Zusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen; Unterstützung für
Landlose, Kleinbauern, Frauen, Kindern und Jugendlichen; enge Zusammenarbeit
mit der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für wirtschaftliche
Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Welternährungsprogramm der Vereinten
Nationen, USAID und dem Auswärtigen Amt; eine der größten Hilfsorganisationen
in Deutschland; Schirmherrschaft des Bundespräsidenten)
DED / Deutscher Entwicklungsdienst gGmbH
Tulpenfeld 7
53113 Bonn
Tel: 0228-24340
Fax: 0228-2431111
E-Mail: poststelle@ded.de
Internet: http://www.ded.de
(Ausbildung und Entsendung berufserfahrener, sozial engagierter
Entwicklungshelfer als Fachkräfte auf Zeit; keine eigenen
Projekte; Zusammenarbeit mit staatlichen und privaten deutschen
Entwicklungsorganisationen, mit den Schwerpunkten 'Technik und
Handwerk', 'Landwirtschaft', 'Gesundheitswesen', 'Schulen und
Hochschulen', 'Gemeinwesen und Sozialarbeit', 'Handel',
'Kleingewerbe' und 'Verwaltung')
Deutscher Freiwilligendienst in Übersee e.V.
Argelanderstr. 50
53115 Bonn
Tel: 0228-215900
Fax: 0228-215900
DPWV Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband
Bundesgeschäftsstelle
Heinrich-Hoffmann-Str. 3
60528 Frankfurt/M.
Tel: 069-67060
Fax: 069-6706209, 6706204
Internet: http://www.paritaet.org
(Zusammenschluß zahlreicher humanitärer Organisationen; u.a. Katastrophenhilfe)
DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
Mariannhillstr. 1c
97074 Würzburg
Tel: 0931-79480
Fax: 0931-7948160
E-Mail: info@dahw.de
Internet: http://www.dahw.de
(gegründet 1957; ehemals Deutsches Aussätzigen-Hilfswerk; Bekämpfung der Lepra und TB; Integration der Lepra in
die allgemeinen Gesundheitsdienste; medizinische und soziale Rehabilitation;
Lepraforschung; Gesundheitsaufklärung; Öffentlichkeitsarbeit)
Deutsches Blindenhilfswerk "Blinde helfen Blinden" e.V.
Postfach 100319
47003 Duisburg
Tel: 0203-355377
Fax: 0203-376239
(Lotharstr. 116, 47057 Duisburg;
direkte und indirekte Hilfe für Blinde, von Blindheit bedrohte und
hochgradig sehbehinderte Menschen im In- und Ausland; Kooperation mit
salus oculi e.V. unter selber Anschrift)
Deutsches Institut für Entwicklungspolitik GmbH (DIE)
Tulpenfeld 6
53113 Bonn
Tel: 0228-949270
Fax: 0228-94927130
E-Mail: die@die-gdi.de
Internet: http://www.die-gdi.de
(gemeinnützige GmbH, gegründet 1964;
Beratungs- und Ausbildungsaufgaben auf der Grundlage
unabhängiger wissenschaftlicher Forschung; Gutachtenerstellung
für öffentliche Institutionen in Deutschland und im Ausland zu
entwicklungspolitischen Themen; Beratung zu aktuellen Fragen der
Zusammenarbeit zwischen Industrie- und Entwicklungsländern)
Deutsches Komitee für UNICEF
Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen
Höninger Weg 104
50696 Köln
Tel: 0221-936500
Fax: 0221-93650279
E-Mail: mail@unicef.de
Internet: http://www.unicef.de
Internet: http://www.unicef.org
(Entwicklungsorganisation der UN, die sich
für das Wohl der Kinder einsetzt; Themenschwerpunkte sind u.a. Trinkwasser- und
Hygieneprogramme, medizinische Grundversorgung, Verbesserung der Ernährung,
schulische Ausbildung und Sozialdienste)
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk 'action medeor' e.V.
St. Toeniser Str. 21
47918 Toenisvorst
Tel: 02156-97880
Fax: 02156-80632
E-Mail: info@medeor.org
Internet: http://www.medeor.org
Internet: http://www.kampf-gegen-aids.de
(Hilfe für kranke Menschen in den Ländern der unterentwickelten und ländlichen
Armutsregionen Afrikas, Lateinamerikas, Asiens und Osteuropas ohne
Ansehen der Rasse, des gesellschaftlichen Systems oder der Religion
mit Basismedikamenten und medizinischem Kleingerät; schnelle Kathastrophenhilfe;
Unterstützung einheimischer Träger beim Aufbau und der Entwicklung von
Basisgesundheitsdiensten; Zusammenarbeit sowohl mit kirchlichen und privaten
Organisationen vor Ort als auch u.a. mit Misereor, der Wirtschaftsstelle
evangelischer Missionen, Unicef, terre des hommes, vielen Ordensgemeinschaften
privaten Initiativen und Projektpartnern)
DRK Deutsches Rotes Kreuz
Generalsekretariat
Carnstennstr. 58
12205 Berlin
Tel: 030-854040
Fax: 030-85404450
Internet: http://www.drk.de
(u.a. Soforthilfe nach Naturkatastrophen, politischen Unruhen usw.)
DRK Deutsches Rotes Kreuz
Referat 24 / Migrationsdienste
Königswinterer Str. 29
53227 Bonn
Tel: 0228-541487
Fax: 0228-541500
Internet: http://www.drk.de
(u.a. Flüchtlingsbetreuung, Ein- und Auswandererberatung)
Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V.
Sträßchensweg 3
53113 Bonn
Tel: 0228-5396545
Fax: 0228-5396566
E-Mail: info@jugenddrittewelt.de
Internet: http://www.jugenddrittewelt.de
Internet: http://www.strassenkinder.de
(Unterstützung der Arbeit der Salesianer Don Bosco in mehr als 90 Ländern
auf dem Gebiet der schulischen Bildung, beruflichen Ausbildung, der
sozialen Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit; Schwerpunkt der Arbeit ist
eine einfache und angepasste Berufsausbildung; viele Projekte, wie z.B.
Straßenkinderprojekte, müssen sich zuerst der sozialen Integration und
Bildungsfähigkeit der späteren Auszubildenden widmen; andere Projekte fördern
die Vermittlung von ausgebildeten Jugendlichen in ein festes Arbeitsverhältnis
oder den Aufbau von Kleinwerkstätten; alle Projekte kommen Kindern und
Jugendlichen aus den ärmsten Schichten in Entwicklungsländern und Osteuropas
zugute; darüber hinaus unterstützt JDW ländliche Entwicklungsprogramme und
leistet Nothilfe. Der gemeinnützige Verein mit Sitz in Bonn finanziert sich
durch private Spenden, Zuwendungen privater und öffentlicher Geldgeber wie
das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ
und die Europäische Union; Koordinierung der Projektarbeit mit den
Partnerorganisationen des Don Bosco Network in Madrid, Rom, Turin, Brüssel
und Wien.)
Eine Welt Netz NRW e.V.
Achtermannstr. 10-12
48143 Münster
Tel: 0251-2846690
Fax: 0251-28466910
E-Mail: info@eine-welt-netz-nrw.de
Internet: http://www.eine-welt-netz-nrw.de
(vormals Landesarbeitsgemeinschaft von Dritte-Welt-Zentren und Koordinationsstellen in NRW)
EIRENE Internationaler Christlicher Friedensdienst e.V.
Postfach 1322
56503 Neuwied
Tel: 02631-83790
Fax: 02631-837990
E-Mail: eirene-int@eirene.org
Internet: http://www.eirene.org
(internationaler Friedens- und Entwicklungsdienst; vom Bundesministerium
für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung BMZ als einer der sechs
Personaldienste in Deutschland anerkannt; finanzielle Unterstützung von mehr
als 30 Projekten; Fachkräfte in Nicaragua, Bolivien, Bosnien, Niger, Tschad,
Mali und Südafrika; Entsendung Freiwilliger in soziale und ökologische Projekte
in die USA, Kanada, Frankreich, Irland, Nordirland, Belgien, Bosnien, Rumänien,
Nicaragua, Brasilien, Bolivien, Tschad)
European Centre for Development Policy Management (ECDPM)
Onze Lieve Vrouweplein 21
6211 HE Maastricht
Niederlande
Fax: (+31-43) 3502902
E-Mail: info@ecdpm.org
Internet: http://www.oneworld.org/ecdpm/
FORUM Europäisches Forum für den Entwicklungsdienst
Thomas-Mann-Str. 52
53111 Bonn
Tel: 0228-654160
Fax: 0228-650414
(Dachorganisation der europäischen Entwicklungsdienste, die
Entwicklungshelfer anwerben, vorbereiten und entsenden; die nicht-
oder halbstaatlichen Mitgliederorganisationen kommen aus 19
europäischen Ländern; auf Anfrage der Partnerländer haben sie zur
Zeit etwa 13.000 Entwicklungshelfer in Projekten in den Bereichen
Bildung, Gesundheit, Agrarwirtschaft, soziales, usw in nahezu allen
sogenannten Entwicklungsländern; das FORUM hat eine beratende
Funktion beim Europarat und ist Beobachter beim Verbindungsausschuß
der Europäischen Union)
GSE Gesellschaft für solidarische Entwicklungszusammenarbeit e.V.
Geschäftsstelle
Gubener Str. 20
10243 Berlin
Tel: 030-5893819
Fax: 030-5893819
(Förderung von Projekten der Entwicklungszusammenarbeit in Indien,
Tansania, Ghana und Chile; Durchführung von Bildungs- und
Öffentlichkeitsarbeit; Unterstützung des gerechten Welthandels durch
den Allerweltsladen)
GTZ Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GmbH
Postfach 5180
65726 Eschborn
Tel: 06196-790 Zentrale
Tel: 06196-791751 Presseabteilung
Fax: 06196-791115
E-Mail: info@gtz.de
E-Mail: postmaster@gtz.de
Internet: http://www.gtz.de
(Dag-Hammerskjöld-Weg 1-5, 65760 Eschborn; Bundesunternehmen für
Entwicklung; die GTZ ist von der Bundesregierung im Rahmen eines
Generalvertrages mit der Gestaltung, Planung und Durchführung
von Projekten in Entwicklungsländern betraut.)
GTZ Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit GmbH
Reichpietschufer 20
1.... Berlin
Tel: 030-726140
Fax: 030-72614656
Internet: http://www.berlin.gtz.de
Hammer Forum e.V.
Ostenallee 107
59071 Hamm
Tel: 02381-986555/6
Fax: 02381-880986
E-Mail: info@hammer-forum.de
Internet: http://www.hammer-forum.de
(medizinische Hilfe für Kinder aus Kriegsgebieten, oft Minenopfer;
Behandlung in deutschen Krankenhäusern)
Handicap International
Ganghofer Str. 19
80339 München
Tel: 089-5476060
Fax: 089-54760620
E-Mail: info@handicap-international.de
Internet: http://www.handicap-international.org/deutsch
(Unterstützung von mehr als 160 Rehabilitations- und Präventionsprojekten;
Programme der ländlichen Entwicklungshilfe und Nothilfeprogramme werden weltweit
von Handicap International verfolgt)
Hedwig und Robert Samuel-Stiftung
Königsallee 14
40212 Düsseldorf
Tel: 0211-1386666
Fax: 0211-1386611
E-Mail: info@samuel.de
Internet: http://www.samuel.de
(Förderung und Unterstützung von Projekten der Berufsausbildung in
Entwicklungsländern; Unterhalt eigener Ausbildungszentren, in denen sozial
bedürftige Jugendliche eine Berufsausbildung zum Kfz-Mechatroniker,
Klimatechniker u.ä. absolvieren können. Die Ausbildungsgänge sind kostenfrei
und beinhalten zum Teil aus die Verpflegung und Transportkosten.)
HELP - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
Reuterstr. 39
53115 Bonn
Tel: 0228-915290
Fax: 0228-9152999
E-Mail: info@help-ev.de
Internet: http://www.help-ev.de
(HELP ist in der Not- und Katastrophenhilfe in längerfristigen
Projekten der Entwicklungszusammenarbeit aktiv; HELP arbeitet
stets mit lokalen Partnern zusammen; die Wahrung strikter Neutralität in Konflikten ist oberstes Gebot.)
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Menzinger Str. 23
80638 München
Tel: 089-179140
Fax: 089-17914100
E-Mail: info@sos-kinderdoerfer.de
Internet: http://www.sos-kinderdoerfer.de
(Bau und Unterhalt von SOS-Kinderdörfern in aller Welt, insbesondere in den
bedürftigen Ländern; Betreuung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen
aus den SOS-Kinderdörfern bis zur Selbständigkeit; Bau und Unterhalt von
Sozialzentren, Kindergärten, Schulen, Lehrwerkstätten, Mütterberatungsstellen,
Landwirtschaften und Krankenhäusern, die vor allem auch den Kindern aus der
Nachbarschaft der SOS-Kinderdörfer zur Verfügung stehen)
HeVe Helfen verbindet - Verbindungen nützen e.V.
Nürnberger Str. 18
91077 Neunkirchen a. Br.
Tel: 09134-1841, 4221
(Organisation von Sachspendensammlungen, Hilfstransporten, Flohmärkten,
Benefizkonzerten, Ferienaktionen für ausländische Kinder und Jugendliche,
Konzerttourneen für ausländische Künstler und sonstige multikulturelle
Veranstaltungen zwecks humanitärer Hilfe und Völkerverständigung)
Hilfe für Kinder in Not e.V.
Hildesheimer Str. 139
30173 Hannover
Tel: 0511-9805556
Fax: 0511-9805558
(Verbesserung der Lebenssituation, besonders von Frauen und Kindern in
der Dritten Welt und Krisengebieten)
Hilfe zur Selbsthilfe
Ettenhausener Str. 7c
53229 Bonn
Tel: 0228-485465
Fax: 0228-483917
Hilfe zur Selbsthilfe - Dritte Welt e.V.
Rathausplatz 9
69221 Dossenheim
Tel: 06221-85617
Fax: 06221-863663
Human Help Network e.V.
Walpodenstr. 10
55116 Mainz
Tel: 06131-237600
Fax: 06131-227081
E-Mail: office@hhn.org
Internet: http://www.hhn.org
humedica e.V. Internationales Hilfszentrum
Am Riederloh 6
87600 Kaufbeuren
Tel: 08341-98204
Fax: 08341-98206
E-Mail: info@humedica.de
Internet: http://www.humedica.de
(schnelle und gezielte Nothilfe; Lieferung von Medizin, Lebensmittel und
technischen Geräten)
Informationsverbund Entwicklungspolitik (IVEP)
c/o InWEnt Informationszentrum Entwicklungspolitik
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Tel: 0228-44600
Fax: 0228-44601766
E-Mail: ivep@inwent.org
Internet: http://www.ivep.de
INKOTA-Ökumenisches Netzwerk e.V.
Greifswalder Str. 33a
10405 Berlin
Tel: 030-4289111
Fax: 030-4289112
E-Mail: inkota@inkota.de
Internet: http://www.inkota.de
(Förderung des Bewußtseins und Engagement für Solidarität sowie
der Entwicklungszusammenarbeit in der Kirche und Gesellschaft;
Einsatz für den Aufbau einer solidarischen Gesellschaft und für
Völkerverständigung; Zusammenarbeit mit nationalen und
internationalen Einrichtungen und Netzwerken; Vermittlung von
Kontakten, Workcamps und Seminaren; Vorträge, Gemeindeabende,
Literaturaustausch)
Initiative Partnerschaft Eine Welt e.V.
c/o Niedersächsisches Landesamt für Lehrerbildung und Schulentwicklung (NiLS)
Keßlerstr. 52
31134 Hildesheim
Tel: 05121-59124
E-Mail: jos@schnurer.de
E-Mail: info@initiativen-partnerschaft.de
Internet: http://www.initiativen-partnerschaft.de
(Initiierung, Vermittlung und Betreuung von Partnerschaftsinitiative
mit Schulen in afrikanischen, asiatischen und lateinamerikanischen Ländern)
Interdisziplinärer Arbeitskreis für Entwicklungsländerforschung e.V. (IAfEF)
Petersgraben 27
4051 Basel
Schweiz
Tel: 0041-612672815
Fax: 0041-612672820
(Zusammenschluß von Forschungsinstituten in deutschen Sprachgebiet)
Intermedica e.V. - Medikamentenhilfe für Entwicklungsländer
Im Kalten Tale 33
38304 Wolfenbüttel
Tel: 05331-46880
(Verbesserung der Arzneimittelversorgung durch schnelle, gezielte
Weiterleitung von Medikamenten)
Internationaler Hilfsfonds e.V.
Raiffeisenstr. 19
61191 Rosbach
Tel: 06003-91910
Fax: 06003-919120
E-Mail: int.hilfsfonds@t-online.de
Internet: http://www.internation-hilfsfonds.org
(Unterstützung medizinischer und ruraler Entwicklungsprojekte in Afrika und
Asien; Sofort- und Armenhilfe in Osteuropa und den Nachfolgestaaten der
Ex-UdSSR; Zusammenarbeit mit dem Tschernobyl-Programm der UNESCO)
Interplast - Germany e.V.
Postfach 100413
51404 Bergisch Gladbach
Tel: 02204-52762
(plastische Chirugie in Ländern der Dritten Welt)
Interplast - Germany e.V.
Wilhelm-Epstein-Str. 2
60431 Frankfurt
Tel: 069-79120
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Friedrich-Ebert-Allee 40
53113 Bonn
Tel: 0228-44600
Fax: 0228-44601766
E-Mail: info@inwent.org
Internet: http://www.inwent.org
(Personal- und Organisationsentwicklung in der internationalen Zusammenarbeit.
Die Angebote der Gesellschaft richten sich an Fach- und Führungskräfte und an
Entscheidungsträger aus Wirtschaft, Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.
InWEnt arbeitet gleichermaßen mit Partnern in Entwicklungs-, Transformations-
und Industrieländern und erreicht jährlich rund 55.000 Personen.
In der Zentrale in Bonn sind folgende Kompetenzzentren vertreten:
Verwaltungspolitik/Sicherheitspolitik, Demokratieförderung/Verwaltungsreformen,
Bildung, E-Learning, Global Campus und Life Long Learning, Gesundheit.
Das Informationszentrum Entwicklungspolitik stellt entwicklungspolitisches
und länderkundliches Informationsmaterial zusammen, bietet individuelle
Recherchen, Literaturzusammenstellungen und Datenbanksuchen. Die Servicstelle
Kommunen in der Einen Welt fördert den Austausch und die Vernetzung aller,
die sich mit entwicklungspolitischen Aufgaben beschäftigen.
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Hallerstr. 3
10587 Berlin
Tel: 030-439960
Fax: 030-43996230
E-Mail: info@inwent.org
Internet: http://www.inwent.org
(Das Entwicklungspolitische Forum EF ist eine zentrale Plattform für die
Kommunikation deutscher Entwicklungspolitik im internationalen Bereich.
Das IIJ bietet Fortbildungsprogramme für Print- und Online-Journalisten
aus Entwicklungs- und Schwellenländern an. Außerdem werden Programme zu
den Themen Wirtschaft/Wirtschaftspolitik, Gute Regierungsführung/Nationale
Reformpolitik durchgeführt.)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Lützowufer 6-9
10785 Berlin
Tel: 030-254820
Fax: 030-25482204
Internet: http://www.inwent.org
(Programme zu den Schwerpunkten Umwelt, Energie und Wasser; Internationales
Bildungszentrum Berlin)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Lohfelder Str. 128
53604 Bad Honnef
Tel: 02224-9260
Fax: 02224-926151
E-Mail: v-ez@inwent.org
Internet: http://www.inwent.org
(in der Vorbereitungsstelle für Entwicklungszusammenarbeit bereiten sich Fach-
und Führungskräfte der internationalen Zusammenarbeit auf ihre Auslandstätigkeit
vor)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Wielinger Str. 52
82340 Feldafing
Tel: 08157-9380
Fax: 08157-938777
Internet: http://www.inwent.org
(Programme zu den Themen Ländliche Entwicklung, Ernährung und Verbraucherschutz;
Internationales Bildungszentrum am Starnberger See)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Schellingstr. 3-4
39104 Magdeburg
Tel: 0391-5371300
Fax: 0391-53713209
Internet: http://www.inwent.org
(Programme für Fach- und Führungskräfte zu den Themen Moderne Medien und
Cirruculumentwicklung der beruflichen Bildung)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Käthe-Kollwitz-Str. 15
68169 Mannheim
Tel: 0621-30020
Fax: 0621-3002132
Internet: http://www.inwent.org
(Kompetenzzentrum Technologiekooperation, Systementwicklung und
Management in der beruflichen Bildung; Internationales Bildungszentrum Mannheim)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Pfälzer-Wald-Str. 2
81539 München
Tel: 089-689870
Fax: 089-68987999
Internet: http://www.inwent.org
(Programme zu den Schwerpunkten Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialstatistik)
InWEnt - Internationale Weiterbildung und Entwicklung gGmbH
Lindenstr. 41
Zschortau
04519 Rackwitz
Tel: 034202-845402
Fax: 034202-845777
Internet: http://www.inwent.org
(Programme zu den Schwerpunkten Natürliche Resourcen und Biodiversität;
Internationales Bildungszentrum Leipzig/Zschortau)
KAB Westdeutschlands
Weltnotwerk
Bernhard-Letterhaus-Str. 26
50670 Köln
Tel: 0221-772050
Fax: 0221-7720565
(Internationales Hilfswerk mit dem Ziel, christliche
Arbeiterbewegungen in Afrika, Asien und Lateinamerika zu
unterstützen; Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland über die Probleme
der Menschen in Afrika, Asien und Lateinamerika.)
Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie
Darmstädter Str. 100
64625 Bensheim
Tel: 06251-70050
Fax: 06251-700555
(Förderung von familienorientierten Maßnahmen im In- und Ausland;
Entwicklungszusammenarbeit: Regionale Konzentration auf Indien mit
Förderung von integrierten ländlichen Entwicklungsprogrammen; entwicklungspolitischen
Bildungsarbeit: Förderung von Bewußtseinsbildung für "Eine Welt" durch die "Jugendaktion")
Kinderhilfswerk für die Dritte Welt e.V.
Hamburger Str. 11
22083 Hamburg
Tel: 040-2279996
Fax: 040-2279869
(medizinisch-soziale und humanitäre Hilfe 'ohne Umweg' für den
Basisgesundheitsdienst)
Komitee Ärzte für die Dritte Welt e.V.
Elsheimerstr. 9
60322 Frankfurt/M.
Tel: 069-71911456
Fax: 069-71911450
Internet: http://www.aerzte3welt.de
(Hilfe in Notstandsbebieten durch unentgeltliche Einsätze deutscher
Ärzte; Impfkampagnen; Gesundheitserziehung; Familienplanung)
Komitee Cap Anamur Deutsche Notärzte e.V.
Postfach 102133
50461 Köln
Tel: 0221-122166
Fax: 0221-121668
(umfangreiche medizinische und humanitäre Hilfe in Kriegs- und Kriesengebieten;
div. Minenräumprojekte)
Komitee für UNIFEM in der Bundesrepublik Deutschland e.V.
Simrockstr. 5
53113 Bonn
Tel: 0228-223008
Fax: 0228-218819
(Entwicklungsfonds der Vereinten Nationen für Frauen)
Koordinierungsausschuß Humanitäre Hilfe
Auswärtiges Amt
Referat ASHH
Postfach 1148
53001 Bonn
Tel: 0228-172296
Fax: 0228-172879
E-Mail: poststelle@auswaertiges-amt.de
KfW Kreditanstalt für Wiederaufbau
Postfach 11 11 41
60046 Frankfurt/M.
Tel: 069-7431-0
Fax: 069-74312944
E-Mail: kfw@kfw.de
E-Mail: info@kfw.de
Internet: http://www.kfw.de/
(Palmengartenstr. 5-9, 60325 Frankfurt; Die KfW gewährt als
Entwicklungsbank des Bundes stark vergünstigte Darlehen und
Zuschüsse an Entwicklungsländer im Rahmen der deutschen
finanziellen Zusammenarbeit. Jährlich sind es rund 2 Milliarden
Euro, finanziert aus Bundeshaushaltsmitteln. Ziel ist es, mit
entwicklungspolitisch aussichtsreichen Investitionsvorhaben die
wirtschaftliche und soziale Lage der Menschen in den
Entwicklungsländern dauerhaft zu verbessern. Schwerpunkte sind
soziale Infrastruktur, Energie, Verkehr, Landwirtschaft und
Tropenwaldschutz)
KfW Entwicklungsbank
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt/M.
Tel: 069-74310
Fax: 069-74313363
E-Mail: info@kfw-entwicklungsbank.de
Internet: http://www.kfw-entwicklungsbank.de
(Informationen über einzelne Projekte, Länder und Förderansätze;
Auskünfte für Unternehmen über die Vergabekrigerien bei Projekten
der finanziellen Zusammenarbeit)
KfW Förderbank
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt/M.
Tel: 069-74310
Tel: 0180-1335577 InfoCenter
Fax: 069-74312944
Fax: 069-74319500 InfoCenter
E-Mail: infocenter@kfw-foerderbank.de
Internet: http://www.kfw-foerderbank.de
KfW IPEX-Bank
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt/M.
Tel: 069-74310
Fax: 069-74312944
E-Mail: info@kfw-ipex-bank.de
Internet: http://www.kfw-ipex-bank.de
(Weltweite Export- und Projektfinanzierung; Überblick über die Geschäftsfelder
und die verschiedenen Finanzierungsprodukte der Export- und Projektfinanzierer)
KfW Mittelstandsbank
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt/M.
Tel: 0180-1241124
Tel: 069-74313030 Beratung
Fax: 069-74312944
Fax: 069-74311706 Beratung
Fax: 069-74319500 InfoCenter
E-Mail: infocenter@kfw-mittelstandsbank.de
Internet: http://www.kfw-mittelstandsbank.de
(langfristige Finanzierung von Investitionen im Ausland; gefördert werden
in diesem Zusammenhang auch Anlaufkosten bei der Gründung, Ingangsetzung
und Erweiterung des Geschäftsbetriebs im Ausland)
Lebendige Kommunikation mit Frauen in ihren Kulturen e.V.
Scharnhorststr. 11
36037 Fulda
Tel: 0661-64125
Fax: 0661-606851
(Gegründet während der 3. Weltfrauenkonferenz der UN 1985 in Nairobi; bei
den UN als international arbeitende NGO akkreditiert; Konzipierung und
Durchführung von Empowerment-Programmen für Frauen und für Männer in
Zusammenarbeit mit den jeweils Betroffenen; Ziel: nachhaltige Verbesserung der
Lebenssituation von Frauen; betroffene Frauen werden befähigt, sich aus
behindernden, ausbeuterischen, diskriminierenden Strukturen herauszuarbeiten;
Unterstützung bei der Armutsbekämpfung durch gesunde Familienplanung)
Lebenschancen International e.V.
Dr. Gudrun Eger-Harsch, Vorsitzende
Postfach 110427
86029 Augsburg
Tel: 0821-575535
Fax: 0821-581007
E-Mail: lebenschancen@t-online.de
Internet: http://www.lebenschancen-international.de
(vormals Aktion Familienplanung International; Unterstützung der Entwicklungsländer
bei der Senkung von Mütter- und Kindersterblichkeit und der Lösung der
Bevölkerungsprobleme; Unterstützung von Familienplanungsprogrammen; Aufklärungsarbeit;
Programme der HIV/AIDS-Prävention; Ausbildung des erforderlichen Personals;
Informationen und Vorträge über die Probleme des starken Bevölkerungswachstums
und ihre Lösungsmöglichkeiten; Beratung und Zusammenarbeit mit anderen
Organisationen der Entwicklungshilfe)
MHD Malteser Hilfsdienst e.V.
Generalsekretariat
Abteilung 'Auslandsdienst'
Steinfelder Gasse 9
50670 Köln
Tel: 0221-1602902
Fax: 0221-1602963
Marie-Schlei-Verein e.V.
Geschäftsstelle
Heinrich-Barth-Str. 1
20146 Hamburg
Tel: 040-41496992
Fax: 040-41496993
E-Mail: marie-schlei-verein@t-online.de
Internet: http://www.marie-schlei-verein.de
(Frauenförderung in Afrika, Asien und Lateinamerika; Zusammenarbeit mit
zahlreichen Frauenorganisationen weltweit; Finanzierung von Selbsthilfeprojekten;
Hilfe bei der Aus- und Weiterbildung als wichtiger Schritt zur Armutsbekämpfung)
Marie-Schlei-Verein e.V.
Hadermannsweg 23
22459 Hamburg
Tel: 040-5518364
Fax: 040-5553986
E-Mail: marie-schlei-verein@t-online.de
Internet: http://www.marie-schlei-verein.de
(Vorstand; Profil siehe Geschäftsstelle)
medico international e.V.
Burgstr. 106
60389 Frankfurt/M.
Tel: 069-944380
Fax: 069-436002
E-Mail: info@medico.de
Internet: http://www.medico.de
(Menschenrechtsorganisation; humanitäre Hilfe; medizinische Soforthilfe;
Basisgesundheitsdienste; Ausbildung von medizinischem Personal; politische
Öffentlichkeitsarbeit im Sinne der Definition der WHO: "Gesundheit ist der
Zustand des physischen, psychischen und sozialen Wohlbefindens")
Medizinische Hilfsprojekte in Entwicklungsländern MEHIPRO e.V.
Internet: http://www.mehipro.org
Oxfam Deutschland
Berlin
Tel: 030-42850621
E-Mail: info@oxfam.de
Internet: http://www.oxfam.de
Otto-Benecke-Stiftung e.V.
Postfach 260154
53153 Bonn
Tel: 0228-81630
Fax: 0228-8163400
E-Mail: post@obs-ev.de
Internet: http://www.obs-ev.de
(Kennedyallee 105-107, 53175 Bonn; Thema "Migration"; Integration von Minderheiten;
internationale Jugendarbeit; Austausch von Fachkräften; Unterstützung des
Demokratisierungsprozesses)
Peter Ustinov Stiftung
Ungerer Str. 65
80805 München
E-Mail: info@ustinov-foundation.org
Internet: http://www.peter-ustinov-stiftung.de
(Unterstützung von Projekten, die die sozialen, gesundheitlichen, geistigen
und seelischen Bedingungen von Kindern und Jugendlichen jeden Alters, ohne
Rücksicht auf Herkunft, Abstammung oder Religion zu verbessern)
Plan International Deutschland e.V.
Bramfelder Str. 70
22305 Hamburg
Tel: 040-611400
Fax: 040-61140140
E-Mail: info@plan-deutschland.de
Internet: http://www.plan-deutschland.de
Internet: http://www.plan-international.org
(Hilfsorganisation für Kinder in der Dritten Welt durch Vermittlung von Patenschaften;
Förderung des Selbstvertrauens und der Unabhängigkeit der Menschen, um den Kindern
ein gesundes Aufwachsen in einer starken Gemeinschaft zu ermöglichen;
sinnvoll aufeinander abgestimmte Selbsthilfeprojekte, zur nachhaltigen
Verbesserung der Lebenssituationen der Kinder)
Rudolf-Walther-Stiftung
Rabenaustr. 2
63584 Gründau
Tel: 06051-48180
Fax: 06051-822414
(Betreuung von notleidenden Kindern in selbst erbauten und verwalteten
Einrichtungen im Ausland, inkl. Schul- und Berufsbildung)
SAINT Samariter International e.V.
Generalsekretariat
Sülzburgstr. 140
50937 Köln
Tel: 0221-476050
Fax: 0221-47605288
(Zusammenschluß europäischer Samarterverbände für internationale
Katastrophenhilfe und für Projekte zur Förderung von
Gesundheitswesen/medizinischer Versorgung in Mittel- und Osteuropa)
Senior Experten Service (SES)
Postfach 2262
53012 Bonn
Tel: 0228-260900
Fax: 0228-2609077
E-Mail: ses@ses-bonn.de
Internet: http://www.ses-bonn.de
(Buschstr. 2, 53113 Bonn;
Stiftung der deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH;
seit 1983 Entsendung pensionierter Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsbereichen
zu ehrenamtlichen Einsätzen weltweit; Förderung der beruflichen Aus- und
Fortbildung in kleinen und mittleren Unternehmen; Qualifizierung von Personal;
Qualitätsverbesserung etc.; Hilfe zur Selbsthilfe - gemeinnützige Gesellschaft,
von der Bundesregierung unterstützt; Datenbank mit über 6.700 Senior Experten,
über 100 Repräsentanten weltweit; 13 Büros in Deutschland, Zentrale in Bonn)
Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)
Grevesmühlener Str. 16
13059 Berlin
Tel: 030-9216047, 9216177
Fax: 030-9216003
(Armutsbekämpfung und menschliche Entwicklung für Opfer von Kriegen,
Katastrophen, Ausbeutung und Unterdrückung in Ländern der sog.
Dritten Welt und Osteuropas: Basisgesundheitsdienste, Trinkwasserversorgung, Ernährung, Wohnung und
Bildung; Bildungs- und Bewußtseinsarbeit in Deutschland zur Förderung
der internationalen Gesinnung und Völkerverständigung)
SOS Kinderdorf e.V.
Renatastr. 77
80639 München
Tel: 089-126060
Fax: 089-12606404
(privates, politisch und konfessionell unabhängiges Sozialwerk;
in 125 Ländern Betreuung von z.Z. 343 SOS-Kinderdörfern und über
1000 begleitende Einrichtungen wie Schulen, Ausbildungs- und Sozialzentren;
Mitglied des Dachverbandes SOS-Kinderdorf International in Innsbruck, wo
die Koordination der weltweiten SOS-Kinderdorf-Arbeit stattfindet und
die nationalen Vereine betreut und beraten werden; neben dem nationalen
Verein in Deutschland, der in der Hauptsache für die 80 deutschen
SOS-Einrichtungen zuständig ist, gibt es den Hermann-Gmeiner-Fonds
zur Förderung der SOS-Kinderdörfer in aller Welt.)
Sparkassenstiftung für internationale Kooperation e.V.
Königswinterer Str. 550
53227 Bonn
Tel: 0228-97030
Fax: 0228-9703613
(Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Mitarbeiter von Sparkassen oder
ähnlichen Einrichtungen in Entwicklungsländern; Entsendung von Experten
auf dem Gebiet des Geld- und Kreditwesens)
Stiftung "Children for Tomorrow"
Universitäts-Krankenhaus Hamburg-Eppendorf
Ambulanz für Flüchtlingskinder und ihre Familien
Martinistr. 52, Pavilion 67
20246 Hamburg
Tel: 040-428034795
Fax: 040-428035169
(Förderung und Initiierung von Projekten zur Unterstützung kriegs- und
kriegstraumatisierter Kinder; die Stiftung will Kindern, die durch Kriege,
Verfolgung oder Gewalt unter Depressionen oder anderen Folgen seelischer
Traumata leiden, Finanzmittel zur Verfügung stellen und psychotherapeutische
Hilfe ermöglichen; jedes Förderprojekt wird in Abstimmung mit UNICEF und der
WHO entwickelt)
Stiftung Nord-Süd-Brücken
Georgenkirchstr. 70
10249 Berlin
Tel: 030-24063225
Fax: 030-24063291
(Unterstützung von Projekten zur Bekämpfung von Armut und Not in den
Entwicklungsländern; partnerschaftliche und solidarische
Entwicklungshilfe zur Schaffung menschenwürdiger
Entwicklungsmöglichkeiten in benachteiligten Regionen der Welt;
Unterstützung der Arbeit von Nichtregierungsorganisationen auf dem
Gebiet der Bewußtseinsbildung in Deutschland)
Straßenkinder in Not e.V.
c/o Siegfried Szewczyk
Postfach 1371
73604 Schorndorf
SD Susila Dharma - Soziale Dienste e.V.
Jenerseitedeich 120
21109 Hamburg
Tel: 040-7541748
Fax: 040-7547574
(SD fördert Entwicklungsprojekte auf der Basis partnerschaftlicher
Zusammenarbeit, um den Ärmsten und benachteiligten
Bevölkerungsgruppen eine Chance zu einer selbstbestimmten Entwicklung
zu geben; hiebei handelt es sich um Dorfentwicklungsprojekte,
Gesundheitsprogramme, Grund- und Berufsausbildung,
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, in den zunehmenden Maße auch
Umweltfragen; in Deutschland bemüht sich SD durch
entwicklungspolitische Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit um die
Stärkung eines globalen Bewußtseins einer gemeinsamen Verantwortung)
Tatendrang München
Freiwilligen Agentur
Thierschstr. 17
80538 München
Tel: 089-2904465
Fax: 089-2904464
E-Mail: tatendrang@freiwilligenagentur.de
Internet: http://www.tatendrang.de
(Deutschlands erste Freiwilligen-Agentur; Zusammenarbeit mit ca. 250 Vereinen
und Organisationen unter dem Motto "Spenden Sie Zeit statt Geld")
Technisches Hilfswerk (THW)
Deutschherrenstr. 93
53177 Bonn
Tel: 0228-9400
Tel: 0228-994500
Fax: 0228-9401424
Fax: 0228-994508144
E-Mail: poststelle@thw.de
Internet: http://www.thw.de
(Die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk hat rund 800 hauptamtliche und 70.000
ehrenamtliche Mitarbeiter, meist aus technischen Berufen; in der humanitären
Hilfe der deutschen Bundesregierung übernimmt das THW meist Aufbau oder Reparatur
von Infrastruktur; immer wieder steht dabei die Versorgung großer
Flüchtlingsmengen mit Trinkwasser im Vordergrund)
terre des hommes Bundesrepublik Deutschland e.V.
Hilfe für Kinder in Not
Postfach 4126
49031 Osnabrück
Tel: 0541-71010
Fax: 0541-707233
E-Mail: post@tdh.de
Internet: http://www.terre-des-hommes.de
(Ruppenkampstr. 11a, 59084 Osnabrück; Hilfe für notleidende Kinder in
ihrem sozialen Umfeld und Aufklärung über Hintergründe von Not und
Ungerechtigkeit; Projektunterstützung in den Bereichen 'Kinder und Krieg',
'Kinderarbeit' und 'Kinderprostitution'; Förderung von
Selbsthilfeinitiativen für ausreichende Ernährung, Bildung und Gesundheit;
Informations- und Bildungsveranstaltungen)
Trees for People
Institut für ökologische Landnutzung in Entwicklungsgebieten
Graf-Dürckheim-Weg 7
79682 Todtmoos
Tel: 07674-8806
Fax: 07674-8807
Über alle Grenzen Hilfswerk e.V.
Saalburgstr. 95
61350 Bad Homburg
VEHEMENT e.V.
Remigiusstr. 21
50937 Köln
Tel: 0221-4200471
Fax: 0221-4200575
(Vereinigung ehemaliger Entwicklungshelferinnen und
Entwicklungshelfer; div. Publikationen, "Nord-Süd-Literatur" und
"Entwicklungspolitische Kommentare und Informationen")
VENRO Verband Entwicklungspolitik deutscher Nichtregierungsorganisationen e.V.
Dr. Werner-Schuster-Haus
Kaiserstr. 201
53113 Bonn
Tel: 0228-946770
Fax: 0228-9467799
E-Mail: presse@venro.org
E-Mail: sekretariat@venro.org
Internet: http://www.venro.org
(Dachverband nichtstaatlicher Organisationen der Entwicklungshilfe und Nothilfe;
Vertretung gemeinsamer Interessen; Öffentlichkeitsarbeit zugunsten Entwicklungs- und
Nothilfe; Stellungnahmen zur Entwicklungspolitik auf nationaler, europäischer
und internationaler Ebene)
UNV United Nations Volunteers
Martin-Luther-King-Str. 8
53175 Bonn
Tel: 0228-81500
Fax: 0228-8152001, 8152929
E-Mail: enquiry@unv.org
E-Mail: enquiry@unvolunteers.org
Internet: http://www.unv.org
Internet: http://www.unvolunteers.org
(Entsendung von Entwicklungshelfern in Projekte und Programme in
Entwicklungsländern; eigene Programme; Zusammenarbeit mit anderen
UN-Institutionen und NGOs; Stärkung der Süd-Süd-Kooperation durch
Einsatz von Entwicklungshelfern anderer Entwicklungsländer)
VIMZ Verein für internationale medizinische Zusammenarbeit e.V.
c/o Dr. med. Claudia Herlt-Wolff
Eppendorfer Weg 248
20251 Hamburg
Tel: 040-4207628
Fax: 040-4207628
(Unterstützung von Intitiativen auf dem Gesundheitssektor in Afrika und
Lateinamerika, in Zusammenarbeit mit lokalen NGO's, staatlichen
und kirchlichen Organisationen; Mitglied im Landesnetzwerk "Eine Welt Netzwerk Hamburg e.V.")
Verein zur Förderung von Landwirtschaft
und Umweltschutz in der Dritten Welt e.V. (VFLU)
Langgasse 24/H
65183 Wiesbaden
Tel: 0611-370371
Verein Solidarität mit der Dritten Welt e.V.
Zeppelinstr. 21
97074 Würzburg
Tel: 0931-797670
Fax: 0931-7976720
(Unterstützung humanitärer Projekte, von Projekten der Aus- und
Weiterbildung, Öffentlichkeitsarbeit zu den Problemen der Dritten Welt)
Weltfriedensdienst e.V. (WFD)
Hedemannstr. 14
10969 Berlin
Tel: 030-2539900
Fax: 030-2511887
E-Mail: info@wfd.de
Internet: http://www.wfd.de
Internet: http://www.weltfriedensdienst.de
(entwicklungspolitische Organisation; ursprünglich 1959 mit dem Ziel gegründet,
sich in antifaschistischer Versöhnungsarbeit zu engagieren; Unterstützung
von Basisinitiativen in der Dritten Welt durch Entwicklungshilfeprojekte und
Entwicklungshilfeberatung; insbesondere Förderung der Entwicklung
von und für Frauen; Genossenschafts- und landwirtschaftliche Beratung;
ländliche Berufsausbildung; Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit; Anti-Rassismus-Arbeit;
Menschenrechtsarbeit)
Weltweite Partnerschaft e.V. (WWP)
Normannenweg 17-21
20537 Hamburg
Tel: 040-2501899
Fax: 040-2501844
(Einsatz für die wirtschaftliche, soziale und kulturelle Förderung der
Entwicklungsläder im Geiste der Toleranz, Solidarität und Völkerverständigung;
Förderung der Aus- und Weiterbildung junger Menschen aus den ärmeren Ländern
der Dritten Welt, in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Senat; Durchführung
eigener Selbsthilfeprojekte)
Werkhof Darmstadt e.V.
Rundeturmstr. 16
64283 Darmstadt
Tel: 06151-26664
Fax: 06151-20285
E-Mail: 100565.3644@compuserve.com
(Förderung und Durchführung von Berufsbildungsprojekten, Förderung
von Kleinindustrien, Basisorganisationen und Ökologieprojekten in
Lateinamerika und Afrika, Lobbyarbeit)
World Vision Deutschland e.V.
Am Houiller Platz 4
61381 Friedrichsdorf/Taunus
Tel: 06172-7630
Fax: 06172-763270
E-Mail: info@worldvision.de
Internet: http://www.worldvision.de
(überkonfessionell arbeitendes christliches Hilfswerk, das Entwicklungsarbeiten
unterstützt und Katastrophenhilfe leistet; Unterstützung der Ausbildung von
Kindern und Jugendlichen in Ländern der Dritten Welt und in Osteuropa; es wird
ergänzend eine Verbesserung der Einkommen in den Dorfgemeinschaft und in
ganzen Regionen angestrebt, z.B. durch Weiterbildung, Gewerbeförderung und
Aufbauhilfe für eine vermarktbare Landwirtschaft; Planung und Durchführung
der zumeist langfristig angelegten Projekte erfolgen in Zusammenarbeit mit
lokalen NGO's und Regierungsorganisationen; Kinder- und Projektpatenschaften)
ZKE Zentrum für kommunale Entwicklungszusammenarbeit
Gustav-Stresemann-Institut
Langen Grabenweg 68
53175 Bonn
Tel: 0228-8107184
Fax: 0228-8107198
Internet: http://www.gii-bonn.de
(Zentrale für Landesnetzwerke; Förderung und Koordinierung der
entwicklungs- und umweltpolitischen Initiativen in den Städten und
Gemeinden zur Umsetzung der "lokalen Agenda 21" der Vereinten
Nationen und die in der "Charta von Berlin" enthaltenen Grundsätze
sowie das Aktionsprogramm von "Town and Development")
Aktionsgemeinschaft Solidarische Welt e.V. (ASW)
Potsdamer Str. 89
10785 Berlin
Tel: 030-25940801
Fax: 030-25940811
E-Mail: mail@aswnet.de
Internet: http://www.aswnet.de
(Entwicklungspolitische Organisation, die basisinitiativen und Selbsthilfegruppen
in Asien, Afrika, Lateinamerika finanziell über Spenden unterstützt; Schwerpunkte
sind Frauen- ud Ökologieprojekte, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland)
Capacity4dev.eu
Internet: http://www.capacity4dev.eu
(Website der EU-Kommission für die Entwicklungszusammenarbeit;
Plattform für die gesamte Entwicklungszusammenarbeit; Portal für viele
Online-Foren von Experten und Interessierten)
medica mondiale e.V.
Hülchrather Str. 4
50670 Köln
Tel: 0221-9318980
Fax: 0221-9318981
E-Mail: info@medicamondiale.org
Internet: http://www.medicamondiale.org
(Unterstützung von Frauen und Mädchen in Kriegs- und Krisengebieten)








Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden! hier bestellen >>
Wichtiger Hinweis
Infos zum Redaktionszyklus und dem Stand der Aktualisierungen des Adressbestands entnehmen Sie bitte
dieser Seite >>
© Copyright 2004-2014 by Laenderkontakte.de / Länderkontakte.de
Herbote International Research - www.herbote.com. Alle Rechte vorbehalten.
Korrekturen bitte an: