Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© $2014, Alle Rechte vorbehalten.

Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe (Ghana)

Hier finden Sie die Adressen zum Thema Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe Ghana.
German Development Service
DED Deutscher Entwicklungsdienst
P.O.Box 2704
Accra
Ghana
Tel: 00233-30-2772064, 2760836
Fax: 00233-30-2772062
E-Mail: dedgha@ghana.com
E-Mail: gha@ded.de
Internet: http://www.ded.de
(Abokobi Road 16, Cantonment, Accra)
Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)
Project Administration Service
P.O.Box 9698 Kotoka Int'l Airport
Accra
Ghana
Tel: 00233-30-2777375, 2773108, 2666045
Fax: 00233-30-2773106, 2671331
E-Mail: gtzpps@ghana.com
(69 A Independence Avenue, Airport Residental Area, Accra)
Senior Experten Service (SES)
c/o Wisse Pieter Klaassen
P.M.B. 52 Cantonments
Accra
Ghana
Tel: 00233-30-2231695
Tel: 00233-22-4250840 mobil
Fax: 00233-30-2779770
E-Mail: sesgh@wwwplus.com
Internet: http://www.ses-bonn.de
(Stiftung der deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit gGmbH; seit 1983 Entsendung pensionierter Fach- und Führungskräfte aus allen Berufsbereichen zu ehrenamtlichen Einsätzen weltweit; Förderung der beruflichen Aus- und Fortbildung in kleinen und mittleren Unternehmen; Qualifizierung von Personal; Qualitätsverbesserung etc.; Hilfe zur Selbsthilfe - gemeinnützige Gesellschaft, von der Bundesregierung unterstützt; Datenbank mit über 6.700 Senior Experten, über 100 Repräsentanten weltweit; 13 Büros in Deutschland, Zentrale in Bonn: Postfach 2262, 53012 Bonn, Tel: 0228-260900, Fax: 0228-2609077, ses@ses-bonn.de)
Arbeitskreis Afrikanisch-Asiatischer Akademikerinnen und Akademiker
in der Afrikanisch-Asiatischen Studienförderung e.V.
Theodor-Heuss-Str. 11
37075 Göttingen
Tel: 0551-34443
Fax: 0551-377065
E-Mail: aasf@gwdg.de
Internet: http://www.gwdg.de/~aasf
(Analyse der Probleme der Rückkehr afro-asiatischer Akademiker, die in der Bundesrepublik ausgebildet wurden, in ihre Heimatländer; Hilfeleistung bei der Unterstützung von beruflichen Vorhaben im Heimatland oder bei der Eingliederung der in Deutschland erworbenen Kenntnisse im Rahmen von Projekten, die von den jeweiligen Ländern, internationalen Organisationen oder der Bundesrepublik in Angriff genommen werden; Förderung des Wissenschaftsaustausches und des Austausches wissenschaftlicher Publikationen; sogenannte 'Rückkehrerbüros' existieren in Afghanistan (im Rahmen des Fachkräfteprogramms Afghanistan-Deutschland), Äthiopien, Bangladesch, Ghana, Kamerun, Indien und Tschad, weitere im Iran, in Jordanien, Pakistan, Palästina, Senegal, Sri Lanka, Syrien und Vietnam sind im Aufbau.)
arche nova
Initiative für Menschen in Not e.V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
Tel: 0351-4867940/1
Fax: 0351-4943324
E-Mail: archenova@t-online.de
Internet: http://www.arche-nova.org
Bruderschaft der Drachen Internationale Hilfsorganisation
Sterngasse 3
1010 Wien
Österreich
Tel: 0043-699-10455516
Fax: 0043-1253-30337665
E-Mail: wjf@bruderschaftderdrachen.at
Internet: http://www.bruderschaftderdrachen.at
(Unterstützung von Krankenhäuser, Schulen und Kindergärten in Westafrika und Zentralafrika; Projekte in der Verbesserung der medizinischen Versorgung und in der Verbesserung der Infrastruktur der Länder; soziale Jugendarbeit durch Förderung und Unterstützung der Sportbegeisterung in Afrika; Zusammenarbeit mit den Regierungen auf nationaler, regionaler und lokaler Ebene und mit anderen Hilfsorganisationen vor Ort und in Europa)
CRAN Freundeskreis e.V.
Viktoria-Allee 30
52066 Aachen
Tel: 0241-500740
Internet: http://www.cran.org
(CRAN = Christian Rural Aid Network; Unterstützung diverser Aus- und Weiterbildungsprojekte in mehreren Dörfern in Ghana)
Deutsch-Ghanaischer Entwicklungshilfeverein e.V.
Postfach 2222
24021 Kiel
Tel: 0431-737641
Fax: 0431-737641
Deutsch-Ghanaische Interessengemeinschaft 'Kinderhilfe Ghana' e.V.
Dahmsfeldstr. 40
44229 Dortmund
Tel: 0231-5021693
Fax: 0231-5021514
(Unterstützung von rückgekehrten ghanaischen Ärzten mit Medikamenten und medizinischer Ausrüstung)
DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
97103 Würzburg
Tel: 0931-79480
Fax: 0931-7948160
E-Mail: info@dahw.de
Internet: http://www.dahw.de
(Mariannhillstr. 1c, 97074 Würzburg; Unterstützung des nationalen Programms zur Bekämpfung der Lepra in Zusammenarbeit mit der italienischen Lepraorganisation AIFO)
Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn
Tel: 0228-22880
Fax: 0228-2288333
E-Mail: info@welthungerhilfe.de
Internet: http://www.welthungerhilfe.de
(weltweiter Einsatz für Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, eine gesicherte Ernährung und Erhaltung der Umwelt; Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, so dass sie eigenverantwortlich für ihren Lebensunterhalt sorgen können; Einsatz für eine gerechtere Zusammenarbeit mit den Ländern der Dritten Welt gemeinsam mit Partnern aus Poltik, Schule und Medien; schnelle humanitäre Hilfe in Krisenregionen; langfristige Projekte in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen; Unterstützung für Landlose, Kleinbauern, Frauen, Kindern und Jugendlichen; enge Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, USAID und dem Auswärtigen Amt; eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland; Schirmherrschaft des Bundespräsidenten)
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk 'action medeor' e.V.
St. Toeniser Str. 21
47918 Toenisvorst
Tel: 02156-97880
Fax: 02156-80632
E-Mail: info@medeor.org
Internet: http://www.medeor.org
Internet: http://www.kampf-gegen-aids.de
(Hilfe für kranke Menschen in den Ländern der unterentwickelten und ländlichen Armutsregionen Afrikas, Lateinamerikas, Asiens und Osteuropas ohne Ansehen der Rasse, des gesellschaftlichen Systems oder der Religion mit Basismedikamenten und medizinischem Kleingerät; schnelle Kathastrophenhilfe; Unterstützung einheimischer Träger beim Aufbau und der Entwicklung von Basisgesundheitsdiensten; Zusammenarbeit sowohl mit kirchlichen und privaten Organisationen vor Ort als auch u.a. mit Misereor, der Wirtschaftsstelle evangelischer Missionen, Unicef, terre des hommes, vielen Ordensgemeinschaften privaten Initiativen und Projektpartnern)
Don Bosco JUGEND DRITTE WELT e.V.
Sträßchensweg 3
53113 Bonn
Tel: 0228-5396545
Fax: 0228-5396566
E-Mail: info@jugenddrittewelt.de
Internet: http://www.jugenddrittewelt.de
(Unterstützung der Arbeit der Salesianer Don Bosco in mehr als 90 Ländern auf dem Gebiet der schulischen Bildung, beruflichen Ausbildung, der sozialen Jugendhilfe und Entwicklungsarbeit; Schwerpunkt der Arbeit ist eine einfache und angepasste Berufsausbildung; viele Projekte, wie z.B. Straßenkinderprojekte, müssen sich zuerst der sozialen Integration und Bildungsfähigkeit der späteren Auszubildenden widmen; andere Projekte fördern die Vermittlung von ausgebildeten Jugendlichen in ein festes Arbeitsverhältnis oder den Aufbau von Kleinwerkstätten; alle Projekte kommen Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten Schichten in Entwicklungsländern und Osteuropas zugute.)
Evangelisches Missionswerk in Südwestdeutschland e.V. (EMS)
Vogelsangstr. 62
70197 Stuttgart
Tel: 0711-636780
Fax: 0711-6367855
E-Mail: info@ems-online.org
Internet: http://www.ems-online.org
Förderverein Hohoe/Ghana e.V.
Peter Thalhofer
Bühlgasse 4
73529 Schwäbisch-Gmünd
Tel: 07171-81606
(Unterstützung beim Bau und Unterhalt einer Berufsschule; Hilfeleistung für Krankenhäuser, Ärzte, Kindergärten und öffentliche Einrichtungen)
Ghana e.V.
Warmbüchenstr. 3
30159 Hannover
Tel: 0511-3670445
E-Mail: jan.eyting@t-online.de
Internet: http://www.ghana-ev.de
(Entwicklungsprojekte Wenchi & Nkoranza der Niedersächsischen Landjugend)
Ghana-Aktion e.V.
Hilfe für Blinde und Sehbehinderte in Afrika
Postfach 1562
50105 Bergheim
Tel: 02271-767540
Fax: 02271-767542
E-Mail: ghanaaktion@t-online.de
Internet: http://www.ghana-action.de
(NGO, Hilfe bei der Einrichtung und Unterstützung von Optikwerkstätten, Augenkliniken, Maßnahmen zur Blindheitsverhütung und Gesundheitserziehung; Projektpartnerschaften; Lieferung gebrauchter Brillen)
Ghana Hilfe Gary Schirmer
Martin-Richter-Str. 34
90489 Nürnberg
Tel: 0911-461323
Tel: 0171-7226336
Fax: 0911-461323
(Sammlung und Lieferung von medizinischen Hilfsmitteln wie Rollstühle, Gehwägen, Brillen, Krücken, Bürobedarf, Bettwäsche usw. für Einrichtungen der Gesundheitsversorgung in Ghana; Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz, Schweizer Roten Kreuz, dem Ghanaischen Roten Kreuz und dem Zentralverband der Augenoptiker Deutschlands)
Ghana-Kreis Münster
c/o Gerold Anbke
Am Roggenkamp 152
48165 Münster
Ghana Gruppe Kiel
Postfach 1231
24011 Kiel
Tel: 0431-673182
Ghana-Netzwerk
Internet: http://www.cran.org/ghana-network/index.html
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Menzinger Str. 23
80638 München
Tel: 089-179140
Fax: 089-17914100
E-Mail: info@sos-kinderdoerfer.de
Internet: http://www.sos-kinderdoerfer.de
(Förderung der SOS-Kinderdörfer in Asiakwa und Tema)
Krebs in Afrika - Hilfe zur Selbsthilfe e.V.
c/o Dr. Theo Oberle
Landgrafenstr. 123
50931 Köln
Tel: 0221-405738
(Unterstützung des Radium-Therapie-Zentrums am Universitätskrankenhaus Kumasi)
Kumasi Hilfsfonds e.V.
c/o Dr. med. Carsten Hotes
Röntgenstr. 18
31535 Neustadt/Rbge
Tel: 05032-4614
Fax: 05032-949186
E-Mail: carsten@drhotes.de
Internet: http://www.kumasi-hilfsfonds.de
(Unterstützung für die Pädiatrische Klinik in Kumasi)
MISEREOR
Bischöfliches Hilfswerk e.V.
Mozartstr. 9
52064 Aachen
Tel: 0241-4420
Fax: 0241-442188
E-Mail: webmaster@misereor.de
Internet: http://www.misereor.de
(MISEREOR leistet Hilfe zur Selbsthilfe, die vor allem auf die Bekämpfung der Ursachen von Armut und Unterentwicklung abzielt. Wichtige Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit sind Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Gesundheitsversorgung, Bildungsmaßnahmen sowie die Menschenrechtsarbeit. Gemeinsam mit einheimischen Partnern unterstützt MISEREOR Menschen unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht. Seit 1959 hat MISEREOR in über 100 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas mehr als 90.000 Projekte mit rund fünf Milliarden Euro gefördert)
Nachhaltige Entwicklung in Afrika NEIA e.V.
Ingendorfer Weg. 10
41569 Rommerskirchen
Tel: 0178-8113454
E-Mail: pr@neia-ev.de
Internet: http://www.neia-ev.de
(Unterstützung kleiner, oft von Afrikanern selbst initiierte Entwicklungsprojekte)
Norddeutsche Mission
Berckstr. 27
28359 Bremen
Tel: 0421-4677038/9
Fax: 0421-4677907
E-Mail: info@norddeutshemission.de
Internet: http://www.norddeutschemission.de
(Unterstützung von Projekten in Ghana und Togo in den Bereichen: Theologische Ausbildung, Schulwesen, Gesundheitswesen, Landwirtschaft, Wasserbau, Frauen, Flüchtlingsarbeit/Nothilfe, handwerkliche Ausbildung)
Princess Town-Brandenburg-Eine Welt e.V.
Sauerbruchstr. 11
14482 Potsdam
(Unterstützung diverser Entwicklungsprojekte in dem ehemaligen, von Brandenburgischen Kolonialherren errichteten 'Großfriedrichsburg')
Sterntaler e.V. Kinder- und Jugendhilfe
Frankfurter Str. 87
51065 Köln
Tel: 0221-618134
(Einrichtung und Unterstützung einer Berufschule in der Stadt Tamale in Nordghana; Zusammenarbeit mit dem ghanaischen Erzeihungsministerium bei der Ausbildung in ökologischer Land- und Forstwirtschaft, Krankenpflege und Kleinbetriebslehre, insbesondere für Mädchen)
Stiftung 'Kinder in Afrika'
Holsteiner Str. 12c
21465 Reinbek
Tel: 040-7221105
Fax: 040-7221105
E-Mail: info@kinder-in-afrika.de
Internet: http://www.kinder-in-afrika.de
(Unterstützung von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen vorwiegend in ländlichen Gebieten; Förderung von Schulen, Kindergärten und Jugendzentren in Ghana)
WFD Weltfriedensdienst e.V.
Hedemannstr. 14
10969 Berlin
Tel: 030-2539900
Fax: 030-2511887
E-Mail: info@wfd.de
Internet: http://www.wfd.de
(Unterstützung von Frauen und Jugendlichen in der wirtschaftlich schwachen Dangme East Region, um ihnen eine berufliche Perspektive zu geben; Zusammenarbeit mit der ghanaischen NGO GROWTH)
World Vision Deutschland e.V.
Am Houiller Platz 4
61381 Friedrichsdorf/Ts.
Tel: 06172-7630
Fax: 06172-763270
E-Mail: info@worldvision.de
Internet: http://www.worldvision.de
(integrierte, langfristig angelegte Regionalentwicklungsprojekte mit Schwerpunkt auf Ausbildung und einkommensschaffende Maßnahmen)
Stichworte:








Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden! hier bestellen >>
Wichtiger Hinweis
Infos zum Redaktionszyklus und dem Stand der Aktualisierungen des Adressbestands entnehmen Sie bitte
dieser Seite >>
© Copyright 2004-2014 by Laenderkontakte.de / Länderkontakte.de
Herbote International Research - www.herbote.com. Alle Rechte vorbehalten.
Korrekturen bitte an: