Laenderkontakte.de
ist ein Dienst von:

Herbote
International Research
Weststraße 25
59269 Beckum

© $2014, Alle Rechte vorbehalten.

Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe (Benin)

Hier finden Sie die Adressen zum Thema Entwicklungszusammenarbeit / humanitäre Hilfe Benin.
Service Allemand de Développement
DED Deutscher Entwicklungsdienst
Recette Principale
01 Boite Postale 394
Cotonou
Benin
Tel: 00229-21301404, 21300425
Fax: 00229-21301904
E-Mail: dedbenin@intnet.bj
E-Mail: dedbense@intnet.bj
E-Mail: ben@ded.de
Internet: http://www.ded.de
(Büro: Patte d'Oie, Cotonou)
Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ)
Service d'Administration des Projets
Boite Postale 08-1132
Cotonou
Benin
Tel: 00229-21300972, 21300588
Fax: 00229-21301365
Pro Benin e.V.
c/o Martin Dietz
Wiesenau 81
61273 Wehrheim
Tel: 06081-5342
Fax: 06081-980222
E-Mail: dietz.probenin@gmx.de
Internet: http://www.probenin.privat.t-online.de
(Vereinigung ehemaliger Entwicklungshelfer im Benin; Unterstützung diverser Selbsthilfeprojekte in der Landwirtschaft und Wiederaufforstung)
Benin-Projekt
c/o Gottfried Uhlig
Senefelderstr. 43
10437 Berlin
Tel: 030-4494871
(Unterstützung diverser Entwicklungsprojekte)
Aktionsgemeinschaft Viersen-West-Afrika e.V.
Diergardtplatz 3
41747 Viersen
Tel: 02162-268780
Fax: 02162-268781
E-Mail: kontakt@awa-viersen.de
Internet: http://www.awa-viersen.de
(Vermittlung von Kinderpatenschaften; Unterstützung von Schulen, Ausbildungs- und Gesundheitszentren)
Arbeitskreis Benin
c/o Ulrich Rödel
Bahnhofstr. 22
04610 Meuselwitz
Ärzte der Welt e.V.
Médicins du Monde (MdM) Deutschland
Baumbachstr. 15
81245 München
Tel: 089-45230810
Fax: 089-452308122
E-Mail: info@aerztederwelt.org
Internet: http://www.aerztederwelt.org
(Ärzte der Welt ist der deutsche gemeinnützige Zweig der internationalen medizinisch-humanitären Organisation Médicins du Monde (MdM); unabhängig von ihrer ethnischen, sozialen, religiösen und politischen Herkunft werden hilfsbedürftige Bevölkerungsgruppen in Krisensituationen, hervorgerufen durch Krieg, Naturkatastrophen, Gewalt, Armut, Krankheit und Ausgrenzung unterstützt)
Brücke der Kulturen e.V.
c/o Anas und Claudia Aboubakari
Nedlitzer Str. 17b
14469 Potsdam
Tel: 0331-5507722
E-Mail: aboubakari@freenet.de
Internet: http://www.bruecke-der-kulturen.de
(Verein gegen Verlust der Traditionen von Naturvölkern; Schwerpunktland Benin, Unterstützung von Selbsthilfeprojekten)
DAHW Deutsche Lepra- und Tuberkulosehilfe e.V.
97103 Würzburg
Tel: 0931-79480
Fax: 0931-7948160
E-Mail: info@dahw.de
Internet: http://www.dahw.de
(Mariannhillstr. 1c, 97074 Würzburg; Unterstützung des nationalen Programms zur Bekämpfung der Lepra in Zusammenarbeit mit der französischen Lepraorganisation FFF)
Deutsche Welthungerhilfe e.V.
Friedrich-Ebert-Str. 1
53173 Bonn
Tel: 0228-22880
Fax: 0228-2288333
E-Mail: info@welthungerhilfe.de
Internet: http://www.welthungerhilfe.de
(weltweiter Einsatz für Menschenrechte, nachhaltige Entwicklung, eine gesicherte Ernährung und Erhaltung der Umwelt; Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, so dass sie eigenverantwortlich für ihren Lebensunterhalt sorgen können; Einsatz für eine gerechtere Zusammenarbeit mit den Ländern der Dritten Welt gemeinsam mit Partnern aus Poltik, Schule und Medien; schnelle humanitäre Hilfe in Krisenregionen; langfristige Projekte in enger Zusammenarbeit mit einheimischen Partnerorganisationen; Unterstützung für Landlose, Kleinbauern, Frauen, Kindern und Jugendlichen; enge Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission, dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, dem Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen, USAID und dem Auswärtigen Amt; eine der größten Hilfsorganisationen in Deutschland; Schirmherrschaft des Bundespräsidenten)
Deutsches Medikamenten-Hilfswerk 'action medeor' e.V.
St. Toeniser Str. 21
47918 Toenisvorst
Tel: 02156-97880
Fax: 02156-80632
E-Mail: info@medeor.org
Internet: http://www.medeor.org
Internet: http://www.kampf-gegen-aids.de
(Hilfe für kranke Menschen in den Ländern der unterentwickelten und ländlichen Armutsregionen Afrikas, Lateinamerikas, Asiens und Osteuropas ohne Ansehen der Rasse, des gesellschaftlichen Systems oder der Religion mit Basismedikamenten und medizinischem Kleingerät; schnelle Kathastrophenhilfe; Unterstützung einheimischer Träger beim Aufbau und der Entwicklung von Basisgesundheitsdiensten; Zusammenarbeit sowohl mit kirchlichen und privaten Organisationen vor Ort als auch u.a. mit Misereor, der Wirtschaftsstelle evangelischer Missionen, Unicef, terre des hommes, vielen Ordensgemeinschaften privaten Initiativen und Projektpartnern)
Förderverein zur Unterstützung des Krankenhauses in Malanville e.V.
c/o Dr. med. Thorsten Kühn
Oberarzt der Frauenklinik
Stadtkrankenhaus
Leimenstr. 20
63450 Hanau
Tel: 06181-296259
Fax: 06181-296259
(Krankenhauspatenschaft mit dem Distriktkrankenhaus in Malanville/Benin; Förderung durch den Landkreis Darmstadt-Dieburg; materielle Unterstützung; Förderung der Aus- und Weiterbildung für angepaßte medizinische Techniken und Strategien; Zusammenarbeit mit dem deutsch-beninischen Gesundheitsprojekt des DED)
Hermann-Gmeiner-Fonds Deutschland e.V.
Menzinger Str. 23
80638 München
Tel: 089-179140
Fax: 089-17914100
E-Mail: info@sos-kinderdoerfer.de
Internet: http://www.sos-kinderdoerfer.de
(Förderung der SOS-Kinderdörfer in Abomey Calavi)
INTACT e.V.
Johannisstr. 4
66111 Saarbrücken
Tel: 0681-32400
Fax: 0681-9388002
E-Mail: info@intact-ev.de
Internet: http://www.intact-ev.de
(Internationale Aktion gegen die Beschneidung von Mädchen und Frauen; finanzielle, materielle und technische Förderung der Basisaufklärungskampagnen lokaler Partnerorganisationen und NGOs; Sicherung der Aufklärungsergebnisse in Zusammenarbeit mit Meinungsführern, Frauengruppen, Dorfältesten etc.; Unterstützung ehemaliger Beschneiderinnen beim Aufbau alternativer Erwerbsmöglichkeiten; Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland über das Ausmaß und die Schwere dieser Menschenrechtsverletzungen; Unterstützung betroffener Einzelpersonen und Familien in gesundheitlichen und rechtlichen Fragen)
Kolpingwerk Altenhundem Entwicklungshilfe e.V.
c/o Günter Werthmann, Vorstand
Alter Kirchweg 3
57368 Lennestadt
Tel: 02723-5258
Fax: 02723-67311
E-Mail: wertmann@entwicklungshilfe-lennestadt.de
Internet: http://www.entwicklungshilfe-lennestadt.de
(Versorung der Landbevölkerung mit Medikamenten; Planung und Bau eines Ausbildungszentrums für 120 Jugendliche mit Schwerpunkt KFZ, Schreinerei und Schneiderei)
MISEREOR
Bischöfliches Hilfswerk e.V.
Mozartstr. 9
52064 Aachen
Tel: 0241-4420
Fax: 0241-442188
E-Mail: webmaster@misereor.de
Internet: http://www.misereor.de
(MISEREOR leistet Hilfe zur Selbsthilfe, die vor allem auf die Bekämpfung der Ursachen von Armut und Unterentwicklung abzielt. Wichtige Bereiche der Entwicklungszusammenarbeit sind Landwirtschaft und ländliche Entwicklung, Gesundheitsversorgung, Bildungsmaßnahmen sowie die Menschenrechtsarbeit. Gemeinsam mit einheimischen Partnern unterstützt MISEREOR Menschen unabhängig von Nationalität, Religion und Geschlecht. Seit 1959 hat MISEREOR in über 100 Ländern Afrikas, Asiens und Lateinamerikas mehr als 90.000 Projekte mit rund fünf Milliarden Euro gefördert)
Projekt Maison Dogbo e.V.
Graf-Otto-Str. 6
47533 Kleve
Tel: 02821-26365
Fax: 02821-26365
E-Mail: info@haus-dogbo.de
Internet: http://www.haus-dogbo.de
(B.P. 05, Dogbo, Benin, Tel: 00229-463135, haus.dogbo@gmx.net; Schul- und Ausbildungshilfe für Jugendliche; Vermittlung von Patenschaften; Unterstützung von Schulen und Ausbildungseinrichtungen; Förderung des Jugendsports im Mono/Couffo)
publicata e.V.
Talstr. 3-6
13189 Berlin
Tel: 030-4713045
Fax: 030-4713021
E-Mail: publicata@t-online.de
Internet: http://www.publicata.de
(Unterstützung eines Ausbildungsprojektes in Benin)
Stiftung 'Kinder in Afrika'
Holsteiner Str. 12c
21465 Reinbek
Tel: 040-7221105
Fax: 040-7221105
E-Mail: info@kinder-in-afrika.de
Internet: http://www.kinder-in-afrika.de
(Unterstützung von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen vorwiegend in ländlichen Gebieten)
AWA Aktionsgemeinschaft Viersen Dritte Welt Afrika
Wilhelmstr. 33
41747 Viersen
Tel: 02162-12908
(humanitäre und finanzielle Unterstützung des Dorfes Djidja in Benin)
WFD Weltfriedensdienst e.V.
Hedemannstr. 14
10969 Berlin
Tel: 030-2539900
Fax: 030-2511887
E-Mail: info@wfd.de
Internet: http://www.wfd.de
(Förderung der sozialen Entwicklung von Kindern durch Maßnahmen im schulischen sowie kulturell-sportlichen Bereich in Zusammenarbeit mit der NGO "Association Foi-Partage et Développement AFPD")
Werkhof e.V.
Rundeturmstr. 16
64283 Darmstadt
Tel: 06151-26664
Fax: 06151-20285
E-Mail: 100565,3644@compuserve.com
(Unterstützung einer Werkstadt in Natitingou zur Herstellung von Werkzeugen und transportfahrzeugen für die ländliche Bevölkerung)
Stichworte:








Newsletter
Das Neueste direkt ins Haus und damit immer auf dem Laufenden! hier bestellen >>
Wichtiger Hinweis
Infos zum Redaktionszyklus und dem Stand der Aktualisierungen des Adressbestands entnehmen Sie bitte
dieser Seite >>
© Copyright 2004-2014 by Laenderkontakte.de / Länderkontakte.de
Herbote International Research - www.herbote.com. Alle Rechte vorbehalten.
Korrekturen bitte an: